19.11.14 08:23 Uhr
 3.604
 

Leben im Weltraum hat unterschiedliche Auswirkungen auf Frauen oder Männer

In einer Langzeitstudie hat die NASA die Auswirkungen von einem längeren Weltraumaufenthalt von 477 Astronauten und 57 Astronautinnen auf deren Gesundheitszustand ermittelt. Während Muskel- und Knochenabbau bei beiden Geschlechtern gleich waren, gab es jedoch andere signifikante Unterschiede.

Das Hör- und Sehvermögen männlicher Astronauten verschlechterte sich mit zunehmendem Alter deutlicher als bei ihren weiblichen Kollegen. Frauen wiesen einen höheren Verlust von Blutplasma auf, verfügten aber nach ihrer Rückkehr auf der Erde im weiteren Verlauf über eine stärkere Immunabwehr.

Die Strahlenbelastbarkeit von Männern liegt bei höheren Werten als bei Frauen, bevor es zu gesundheitlichen Schäden kommen soll. Die Auswirkungen der Raumkrankheit waren für Frauen beim Eintreffen auf der Raumstation stärker, während Männer sich eher nach der Rückkehr zur Erde unwohler fühlten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Körper, Weltraum, Auswirkung
Quelle: nasa.gov

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2014 08:47 Uhr von rubberduck09
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
"weiblichen Kolleginnen" <- was soll das für ein Ausdruck sein? Frau-Frau? Oder was?

Entweder ´Kolleginnen´ oder ´weiblichen Kollegen´ aber nicht kombiniert, da kringeln sich mir ja die Fußnägel!
Kommentar ansehen
19.11.2014 10:25 Uhr von Lornsen
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Blödsinn.
Kommentar ansehen
19.11.2014 14:31 Uhr von Biblio
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das bedeutet nur eines: Männer sind Besucher aus dem Weltall, Frauen auf der Erde heimisch.
Kommentar ansehen
20.11.2014 09:38 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weibliche Damen Passagierin...
Kommentar ansehen
21.11.2014 19:06 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja... Hieß es nicht einmal; " Frauen an den Herd und Männer hinter das Pferd!"

Das ist nicht Sexistisch gemeint, nur zur Aussage :"Die Auswirkungen der Raumkrankheit waren für Frauen beim Eintreffen auf der Raumstation stärker, während Männer sich eher nach der Rückkehr zur Erde unwohler fühlten."
Kommentar ansehen
30.11.2014 11:04 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch auf der Erde genauso mit den Unterschieden, Frauen werden eher Reisekrank als Männer, können im Zug nicht rückwärts fahren, haben eher Flugangst, usw. können dafür aber manches besser als Männer ... so ist das halt ...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?