18.11.14 17:27 Uhr
 939
 

Von Tochter beim Liebesakt ertappt - Energiespar-Clip wird als peinlich empfunden

Ein 30-Sekunden-Clip, den das Bundesumweltministerium in Auftrag gab, wird von vielen Betrachtern als peinlich erachtet. In dem Spot betritt am Abend die erwachsene Tochter das Wohnzimmer, die ihre Eltern beim Sex erwischt.

Was als lustiger Werbefilm für das Thema Energiesparen gedacht war, wird vom Branchen-Magazin "Meedia" mit hämischen Kommentaren belegt: "A bisserl Sex geht immer: So peinlich wirbt die Umweltministerin fürs Energiesparen."

Eine Werbeagentur aus Berlin hatte das Filmchen im Auftrag des Ministeriums angefertigt. Welche Kosten und dadurch Steuermittel dafür ausgegeben wurden, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Eltern, Clip, Bundesumweltminister, Liebesakt
Quelle: merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 21:55 Uhr von the_reaper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
in anderen quellen werden die drei spots gefeiert! unter anderem gibt es noch einen spot, bei dem ein mann im garten von zombies attackiert wird...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?