18.11.14 15:21 Uhr
 542
 

Neu Wulmstorf: Polizei sucht mit Phantombild nach Vergewaltiger

Bereits am Freitag wurde eine 17-Jährige am Bahnhof Neu Wulmstorf Opfer eines abscheulichen Verbrechens. Sie wartete gegen 0:30 Uhr am S-Bahnsteig auf den Zug nach Hamburg, als sie von zwei Männern angesprochen wurde.

Einer der Männer stieß das Mädchen zu Boden und vergewaltigte sie. Danach flüchteten die Täter und ließen das verletzte Opfer alleine zurück. Die 17-Jährige konnte mit einem Taxi nach Hamburg fahren und sich ihrer Mutter anvertrauen.

Die Polizei wertet jetzt Aufnahmen einer Überwachungskamera aus. Nach den Angaben des Opfers wurde ein Phantombild angefertigt. Beide Täter hatten ein "südländisches Erscheinungsbild". Der Vergewaltiger war ca. 35-40 Jahre alt, 1,80m groß, hatte graue, wellige Haare und einen Dreitagebart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WOK...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Vergewaltiger, Phantombild
Quelle: abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 23:23 Uhr von Knutscher
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Deswegen sag ich immer, wenn der Nikolaus am Nordpool aus dem Fenster schaut, sieht er 7 Milliarden Südländer........... o_O
Da begrifft man mal, wie schlimm das Problem mit diesen Südländern ist !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?