18.11.14 14:35 Uhr
 402
 

Entertainer Ron Williams: "Für Amerikaner ist Wetten dass ...? Kindergarten"

Der amerikanische Entertainer Ron Williams hat eine Erklärung, warum seine Landsleute "Wetten, dass...?" skurril finden.

Für Amerikaner ist sowas Kindergarten! "In den USA kommt ein Gast in eine Show, plaudert und geht. Bei ´Wetten, dass..?´ sitzt man stundenlang auf einer Couch, ohne etwas zu tun. Das verstehen US-Stars nicht, die finden das irgendwie peinlich", so Williams.

Für ihn ist die Show einfach stehen geblieben und wurde zu einem Art "Gottesdienst".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amerikaner, Kindergarten, Entertainer, Wetten dass ...?, Ron Williams
Quelle: n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 14:44 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ja das US Fernsehen ist ja auch qualitativ sooooo unglaublich gut.
Kommentar ansehen
18.11.2014 14:45 Uhr von daiakuma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wetten dass ist ja auch Steinzeit...!
Kommentar ansehen
18.11.2014 14:56 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut zusammengefasst...wer schaut denn auch bitte Leuten zu, die auf der Couch sitzen und nix tun...? Man könnte fast meinen, es geht hier um Big Brother...