18.11.14 14:01 Uhr
 217
 

Australien: Putin-Burger namens "Big Bad Vlad" in Restaurant zu kaufen

Im australischen Brisbane hat ein Restaurant einen mächtigen Burger nach einem mächtigen Mann benannt: Wladimir Putin.

Zum G20-Gipfel in Brisbane dachte sich das Restaurant den "Big Bad Vlad"-Burger aus.

Der Restaurantbesitzer forderte Putin auf, den Burger zu probieren: "Ich bin ziemlich sicher, Du wirst mehr als zwei Kriegsschiffe brauchen, um wieder nach Hause zu kommen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Bad, Restaurant, Burger, Putin
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 14:07 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nur blöd, dass Putin so gar keinen Bock auf den G20 hat.
Kommentar ansehen
18.11.2014 14:07 Uhr von gugge01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja dazu passend die Aktuelle Wettervorhersage für die Ukrainischen Konfliktzone zum Ende der 47.KW einsetzender Dauerfrost, trocken mit mäßigen Ostwind. Ab Mitte der 49.KW beginnender Schneefall.

Das heißt die Schlammperiode ist vorbei und umfassende Militärische Operationen sind wieder möglich.

Auf der einen Seite die hastig aufgestockten Kiewer Truppen die volle Freude darauf warten gegen die tief eingegraben und mit Lenkwaffe gut bestückten Ostukrainische Armee anzurennen.

Also wenn das keinen Appedit auf Hackfleisch im Grünschnitt und Maispampe macht!
Kommentar ansehen
18.11.2014 14:54 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
huffingtonpost.de aka Focus, was will man da auch anderes erwarten...
Kommentar ansehen
19.11.2014 11:22 Uhr von Gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vlad? Wie Vlad Tepes?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?