18.11.14 12:51 Uhr
 143
 

Studie: Riesenotter verfügen über komplexe Kommunikation mit 22 Tönen

Laut Ulmer Forschern sind Riesenotter in der Lage mit 22 unterschiedlichen Tönen zu kommunizieren.

Die Biologinnen Christina Mumm und Mirjam Knörnschild fanden dies anhand von Beobachtungen der Tiere in den Nationalparks Manu und Tambopata in Peru heraus.

Die Otter können je nach Lage Bellen, Zischen, Schnarren, Summen und sogar Brabbeln.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Kommunikation, Otter
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 14:38 Uhr von GatherClaw
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und nur 4 Töne unter dem Level deiner Muttersprache. ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?