18.11.14 09:15 Uhr
 402
 

Rekordvertrag im US-Baseball - 325 Millionen Dollar für 13 Jahre

Giancarlo Stanton ist Schlagmann im Outfield beim US-Baseball, und einer der Besten noch dazu. Das könnte ihm nun einen Rekordvertrag mit den Miami Marlins einbringen. Denn dort erwartet ihn ein Vertrag über 13 Jahre, dotiert mit 325 Millionen Dollar, also gute 27 Millionen im Jahr.

Damit würde er den bisherigen Rekordhalter der Major League Baseball (MLB), Miguel Cabrera, ablösen, dessen Vertrag 292 Millionen Dollar für zehn Jahre umfasste. Der Eigentümer der Marlins, Jeffrey Loria, erklärte, dass Stanton im richtigen Alter sei, und dass er lange Zeit in Miami bleiben werde.

Nun müssen beide Seiten den Vertrag nur noch unterschreiben, was am Mittwoch erfolgen soll. Der Vertrag regelt auch, dass Stanton die Miami Marlins maximal nach sechs Jahren verlassen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dollar, Vertrag, US, Baseball
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2014 10:47 Uhr von KaiserackerSK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und 290 durch 10 ergibt 29. Also nichts mit Rekord nur weil sein Vertrag länger andauert. Naja aber es kommt anscheinend auf die Gesamtsumme an und nicht was er im Jahr bekommt. Wenn er nach einem Jahr ausscheidet hat er übrigens weniger bekommen als Miguel Cabrera aber naja.

[ nachträglich editiert von KaiserackerSK ]
Kommentar ansehen
18.11.2014 12:19 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zudem ist ja eigentlich ein 6-Jahres-Vertrag. Aber abartig sind die Summen trotzdem...
Kommentar ansehen
18.11.2014 12:30 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlagmann im Outfield? Im Outfield schlägt man nicht, da fängt und wirft man, in der Defense.
Und wenn das Team im Angriff ist, schlägt und läuft man.
Also ist er Batter oder Outfielder je nach Spielsituation.

[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?