17.11.14 16:54 Uhr
 6.094
 

Android 5.0: Keine Lautlos-Funktion im neuen Google-Betriebssystem

Android 5.0 Lollipop ist das nächste Android-Betriebssystem für Smartphones und Tablets von Google. Android ist das beliebteste Betriebssystem für die mobilen Geräte in Deutschland.

In der nächsten Version Android 5.0 gibt es nun aber anscheinend einen Fehler, der verhindert, dass man das Android-Gerät in den Lautlos-Modus schalten kann, bei dem das Handy keine Töne und Vibration mehr von sich gibt, sondern vollständig stumm ist.

Ob es sich dabei nur um einen Fehler handelt, der noch behoben wird, oder ob die Funktion verlegt wurde, ist noch nicht geklärt. Android Police fand allerdings heraus, dass man bei einem Neustart auf Lautstärke 1 automatisch in den Lautlos-Modus kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsBuzzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Android, Google+, Betriebssystem, Funktion, Android 5
Quelle: netzwelt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 16:54 Uhr von NewsBuzzer
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Eine doch so wichtige Funktion einfach nicht mehr einzubauen, ist kein gutes Omen für den Start von Android 5.0.
Kommentar ansehen
17.11.2014 17:03 Uhr von thugballer
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
" bei einem Neustart auf Lautstärke 1"

Was hat ein Neustart mit dem Verstellen der Laustärke zu tun?
Kommentar ansehen
17.11.2014 17:25 Uhr von Midas_W.
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@schattentaucher
Wie kommst Du bitte auf die Idee? Drück die Lautstärketaste und es erscheint ein Glockensymbol. Sobald Du es antippst, ist das Gerät lautlos.

[ nachträglich editiert von Midas_W. ]
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:09 Uhr von SpankyHam
 
+8 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:18 Uhr von matze319
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@ SpankyHam
ja deswegen gabs ja auch erst zig probleme mit dem iOS ;) da scheint im apfel wohl auch öfters mal der wurm drin zu sein :D
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:28 Uhr von timsel87
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@matze319
Genau. Da passiert einmal ein Geplänkel mit einem Update und schon ist das immer so. Muss ja, ist ja der böse Apfel!
http://i.imgur.com/...
Kommentar ansehen
17.11.2014 22:35 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

>Bei Windowsphone gibt es den Lautlos Modus gar nicht,was ich gelinde gesagt schade finde.

Das ist komplett falsch. Man kann sowohl die Lautstärke auf stumm stellen als auch separat die Vibration ein- und ausschalten. Das ist übrigens nichts was erst seit einem Update geht, das klappt schon seit WP7.

***

>Da kann ich Klingeln/Benachrichtigungen und Medien/Apps lauter und leiser stellen.
Ein gesamtes Lautlos auf Knopfdruck ist das nicht.

Du kannst auch beide Lautstärkeregler stumm stellen indem Du auf das Symbol vor dem Regler tippst. Wenn Du nochmal tippst wird die vorherige Lautstärke wiederhergestellt. Dass man seit WP8.1 die beiden Regler getrennt hat ist ja gerade ein neues Feature was von vielen Nutzern gewünscht wurde - zuvor hat man immer alles mit einem Regler (und auch Mute-Button) geregelt. Willst Du unbedingt einen Button um beide Regler auf einmal stumm zu schalten, dann gibt es dafür passende Apps, mit denen man einen solchen Button auf den Startbildschirm legen kann.

[ nachträglich editiert von SHA-KA-REE ]
Kommentar ansehen
17.11.2014 22:52 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@timsel87

Ein Mal??? Verfolgst Du die News zum Thema? Was sich Apple in letzter Zeit leistet geht definitiv nicht mit dem "Qualität hat seinen Preis"-Gerede der Apple-Fans zusammen. Sicherheit wird bei denen noch immer viel zu klein geschrieben, die Produkte haben einen Fehler nach dem anderen und die Software hat bei Erstveröffentlichung teils haarsträubende Bugs (kein WiFi, keine Telefonie, Crashes etc. pp.). Jetzt zuletzt noch die Sache mit den defekten Speichermodulen. Auch wenn Du es nicht wahrhaben willst: Apple baut seit einiger Zeit sehr viel Mist, und liefert keinesfalls die propagierte alles überragende Qualität.
Kommentar ansehen
18.11.2014 08:15 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thema
Kleiner Tip: Wer nicht gestört werden will, einfach das Gerät ausschalten. Dann klingelt auch nichts mehr.
Bei den Aktuellen SmartPhones dauert der Startvorgang nicht mal 20 Sek. ich denke das kann jeder verkraften.
Ausserdem ist es auch nicht schlimm mal nicht erreichbar zu sein. SMS, E-Mails und WhatsApp werden nachgeliefert und Anrufe gehen auch bei Lautlos auf die Mailbox oder als "Anruf in Abwesenheit" ein. Also kein Nachteil.
Und je nach dauer, spart es sogar Akku!! :-)

@IOS
1. Appel veröffentlicht eine neue Inovation. DAS NEUE "MUST HAVE", z.B. Spurverfolgung auf der Tastatur. Android hatte das schon 4 Jahre früher.
2. IOS wird für 5, maximal 6 verschiedene Geräte Programmiert (IPAD, IPhone, MacBook, aktuellste und vorgänger Version). Android gibt es in 1000 verschiedenen Variationen, ist günstiger und kompatiebel zu anderen Herstellern.

@ thugballer
Gemeint war:
Lautstärke auf 1 stellen. Dann Gerät neu starten. Nach dem Neustart ist das Gerät lautlos.
Kommentar ansehen
18.11.2014 19:50 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ timsel87
ich war auch schon im besitz eines apple geräts. schon ne weile her aber auch da gabs macken. aber das werden die apple fanboys eh nie merken und wenn wirds kleingeredet.
aber so lange ihr alle glücklich seit bin ich es auch :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?