17.11.14 16:00 Uhr
 934
 

Klassische "Scream"-Maske wird für die Serienadaption verändert

Etwa zur Halloween-Zeit 2015 soll "Scream" beim Sender MTV in Serie gehen. Die Serie soll sich dabei grundsätzlich an den Tenor der Filmvorlage halten, was allerdings nicht für die allseits bekannte "Scream"-Maske gilt, welche nach dem Vorbild vom Gemälde "Der Schrei" von Edvard Munch entstand.

Auch die neue Maske soll sich demnach daran orientieren, allerdings will man mit der Veränderung neue Spannung aufbauen. Gerüchten zufolge könnte die neue Maske aus Fleisch bestehen, wobei auch eine Rückkehr der Film-Maske nicht ausgeschlossen ist. Dazu sei es allerdings noch zu früh.

Mina Lefevre von MTV erklärte dazu, dass man an den Ursprung wolle, um herauszufinden, wie die Maske entstand, wer sie erschuf und was ihre genaue Funktion ist. Bei der übrigen Serie wird man sich allerdings an den soapigen Teen-Storylines und dem Popkulturhumor der Filme orientieren.


WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Maske, neu, Scream
Quelle: serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 16:40 Uhr von the_reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle-link führt zur startseite, anstatt zum artikel...
Kommentar ansehen
17.11.2014 16:47 Uhr von KissArmy666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wird eh nen Flop.
Kommentar ansehen
17.11.2014 16:47 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Filme sind schon so schlecht, und jetzt noch ne Serie?
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:57 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FU hollywood
wenn man schon scream als serie ausschlachten muss, dann wenigstens im original...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?