17.11.14 15:42 Uhr
 338
 

Anonymous-Hacker übernehmen Twitter-Profile des Ku-Klux-Klans

Der rassistische Ku-Klux-Klan hatte angekündigt, die schwarzen Demonstranten in Ferguson (USA) töten zu wollen.

Nun haben Aktisten von Anonymous zwei wichtige Twitter-Profile der Organisation übernommen.

Über @KuKluxKlanUSA und @YourKKKCentral veröffentlichten die Hacker ein Bild eines erhängten Klan-Mitgliedes in weißer Kutte und kündigten an, weitere Meldungen zu posten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Twitter, Anonymous
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 16:55 Uhr von KissArmy666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wow.. und was bringt sone Attacke? garnix.. machen die Chaoten vom KKK über andere Plattformen weiter..
Kommentar ansehen
18.11.2014 11:38 Uhr von alex070
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jede Aktion die den KKK ärgert oder blossstellt ist eine gute Sache!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?