17.11.14 15:05 Uhr
 500
 

Shitstorm: Josefine Preuß muss sich wegen Helene-Fischer-Kritik entschuldigen

Die Schauspielerin Josefine Preuß hat sich bei der Bambi-Verleihung kritisch über Helene Fischer geäußert und sagte: "Wenn der Song ´Atemlos´ kommt, dann bitte nur einmal und in der Version von Samu Haber."

Daraufhin waren die Fans der Schlagersängerin dermaßen erbost, dass sie einen Shitstorm auf der Facebook-Seite der 28-Jährigen entfesselten.

Preuß entschuldigte sich nun für ihre Kritik und sagte, Fischer sei eine fantastische Sängerin, sie war nur zu aufgeregt über ihre Bambi-Ehrung und redete ohne nachzudenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Fischer, Shitstorm, Josefine Preuß
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 15:38 Uhr von jschling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar gibt das nen Shitstorm, die Haber-Version ist ja noch 3mal ätzender, da haben die Helene-Fans wohl recht.

Die einzig wirklich richtige gute Version des Liedes ist von Freiher von irgendwas: https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.11.2014 15:42 Uhr von Maedy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da war doch keine Kritik ...wie kommen die "Fans" da drauf?
Kommentar ansehen
18.11.2014 10:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie ist halt ne kleine Zicke.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?