17.11.14 14:46 Uhr
 219
 

Elchingen: Ehepartner rauschen mit ihren Autos ineinander

In Elchingen (Bayern) hat sich ein kurioser Zusammenstoß ereignet, an dem ein Ehepaar beteiligt war.

Ein Mann bog in eine Hauptstraße ein. Dabei krachte er in das Auto seiner Ehefrau, welche gerade dort unterwegs war. Der Vater hatte seiner Tochter geglaubt, welche sagte, dass die Straße frei sei.

"Verletzt wurde bei dem ungewollten Familienzusammentreffen niemand", betonte die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Unfall, Ehe
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 14:46 Uhr von kleefisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich musste beim Ortsnamen ein bisschen schmunzeln. Spontan fiel mir dazu Elchingen-Elchtest ein. Was lernt man aus diesem Unfall. Man soll sich nicht auf andere verlassen.
Kommentar ansehen
17.11.2014 14:58 Uhr von califahrer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So kann man sich auch "lustigerweise" eines oder zweier Leasingfahrzeuge entledigen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?