17.11.14 14:29 Uhr
 32
 

NASCAR Sprint Cup: Der neue Champion heißt Kevin Harvick

Der Stewart/Haas-Pilot holt sich im Homestead-Miami Speedway seinen ersten Titel. Harvick gewann sowohl in Miami, als auch das Rennen vor einer Woche in Phoenix.

Der Titel des Vize-Champion ging an Ryan Newmann. Er war die große Überraschung im letzten Rennen, weil er vom 21. Startplatz ins Rennen ging und letztlich nur knapp geschlagen wurde.

In den letzten Runden wurde Harvick von Newmann stark unter Druck gesetzt, konnte aber seine Führung bis zum Schluss verteidigen und mit einer halben Sekunde Vorsprung das Rennen und den Titel gewinnen. In den Jahren 2010, 2011 und 2013 belegte Kevin Harvick jeweils Platz 3 in der Endwertung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cup, Champion, Sprint, Kevin, NASCAR
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten