17.11.14 14:12 Uhr
 87
 

Fußball: EM-Qualifikationsspiel Italien gegen Kroatien wegen Randalen unterbrochen

Bei dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien ist es zu massiven Ausschreitungen der Fans gekommen.

Nachdem Leuchtraketen sowie Rauchbomben flogen und Knallkörper explodierten, unterbrach der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers das Match mehrfach.

Das Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, EM, Kroatien
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?