17.11.14 14:02 Uhr
 4.193
 

Jennifer Lawrence beklagt Verlust ihrer Privatsphäre

Die Schauspielerin Jennifer Lawrence hat in einem Interview über den Verlust ihrer Privatsphäre geklagt.

"Wenn ein Fotograf über meinen Zaun klettert und mich durch ein Fenster nackt fotografiert, dann ist das illegal", so Lawrence: "Aber die Fotos können trotzdem am nächsten Tag überall online zu finden sein. Das macht keinen Sinn".

Die dauernde Verfolgung durch die Paparazzi seien erniedrigend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verlust, Privatsphäre, Jennifer Lawrence
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkene Jennifer Lawrence übergießt aufdringlichen Fan mit Bier
Jennifer Lawrence genervt von Fitnessfans: "Können wir sie nicht auf Insel tun?"
Jennifer Lawrence wirft "Mother!"-Regisseur "psychische Probleme" vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 14:06 Uhr von Rechtschreiber
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Ich würde jeden Star verstehen, der diesen drecks Papparazzi mit ner Schrotflinte das Hirn aus dem Schädel ballert. Solche Leute sind neben dem prügelnden Hans die schlimmsten von allen, weil sie keinerlei Respekt mehr für ihr Gegenüber haben.
Kommentar ansehen
17.11.2014 14:45 Uhr von the_reaper
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
als ob es paparazzi dazu braucht, dass nacktfotos im netz landen. nackt-selfie-wahn und falsches vertrauen in die it-sicherheit eines hipster-konzerns reichen dafür aus...
Kommentar ansehen
17.11.2014 14:56 Uhr von VerSus85
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, die Fotos die ich von ihr gesehen hab, hat sie selber geschossen. Trozdem kann ich sie verstehen im bezug auf die Paparazzis.
Kommentar ansehen
17.11.2014 15:17 Uhr von Allmightyrandom
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich gucke Filme mit Ihr in Zukunft noch lieber ^^.

Warte eigentlich noch auf "This Aint the Hunger Games" ^^
Kommentar ansehen
17.11.2014 16:46 Uhr von KissArmy666
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
durch Paparazzis bleiben doch viele von diesen "Stars" im Gespräch.. sprich durch evtl. "pikante" Fotos, erhält sich vllt. die eine oder andere Rolle.

Soll sich nicht so anstellen, soll halt ihr ganzes Vermögen nem Obdachlosen vermachen.. der freut sich.. und macht sicherlich gerne ein paar Fotos mit den Paparazzis.
Kommentar ansehen
17.11.2014 17:40 Uhr von generalviper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gäbe es die Sensationslust der Menschen nicht, gäbe es keine Paparazzi. Punkt.

Das man als Schauspieler im Mittelpunkt steht, weiss jeder Erwachsene Mensch. Hätte Sie doch einen anderen Job wählen können, oder ihre Karriere jetzt an den Nagel hängen.

Aber nein, dass viele Geld verführt dann doch. Dann aber bitte nicht jammern...
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:46 Uhr von Shalanor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Millionen einstreichen aber den Trubel um die Person ausblenden? Sry entweder oder. Du musstest ja schauspielern dann darfst auch das negative haben. Wir haben viel weniger geld und dafür unsere Privatsphäre.
Kommentar ansehen
17.11.2014 19:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann soll sie mehr Knoblauch futtern.. Echt, ich verstehe den Hype um diese dürre schiache Ziege nicht... Die schauspielerische Leistung in den Hunger-Games-Filmen erinnert an die Ein-Gesichtsausdruck-Frau aus Twilight.
Kommentar ansehen
17.11.2014 19:43 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aberaber - da täuscht Du Dich aber gewaltig das diese Dummheit nur schwer in 2014 zu übertreffen ist. Müsste Dir doch auffallen - Du liest doch auch jeden Tag SN.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkene Jennifer Lawrence übergießt aufdringlichen Fan mit Bier
Jennifer Lawrence genervt von Fitnessfans: "Können wir sie nicht auf Insel tun?"
Jennifer Lawrence wirft "Mother!"-Regisseur "psychische Probleme" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?