17.11.14 11:13 Uhr
 327
 

Letzter Song am Brutkasten für sterbendes Baby

Chris Picco und seiner Frau erwarteten Nachwuchs. Doch in Schwangeschaftwoche 24 erleidet die Schwangere Hirnblutungen und verstarb.

Das Baby (Lennon James Picco) konnte durch eine Not-OP gerettet werden, doch verstarb leider am dritten Tag.

Direkt am Brutkasten sang der Vater seinem Sohn einen Song - "Blackbird" von den Beatles. Kurz drauf verstarb der Kleine leider. Das Video des Vaters am Brutkasten macht weltweit Schlagzeilen.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Song, Letzter
Quelle: cafegelb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 12:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst der Tod ist dem Pauletrottel nicht zu schade, für seine schrottige Seite Werbung zu machen...
Kommentar ansehen
17.11.2014 12:38 Uhr von Rammar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wer nicht auf diese drecksseite klicken will:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?