17.11.14 10:39 Uhr
 132
 

Düsseldorf: 15-Jähriger Junge wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Sonntagabend gegen 21.54 Uhr ist an der Kreuzung Werdener Straße/Ecke Kölner Straße in Düsseldorf ein 15-jähriger Jugendlicher aus einer Straßenbahn ausgestiegen und anschließend ohne auf den Verkehr zu achten, bei Rot über die Straße gerannt.

Dabei wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Er musste in das Uniklinikum eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Junge, Verkehrsunfall, schwer
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 10:51 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Selfie" extrem.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?