17.11.14 09:05 Uhr
 5.844
 

Mysteriöser Krater in Sibirien: Forscher wagen erstmals den Abstieg

Aus bisher noch ungeklärter Ursache öffnete sich im Juli über Nacht ein riesiger Krater in Sibirien (ShortNews berichtete).

Das Winterwetter in dieser Region hat die Kraterwände soweit stabilisiert, dass Wissenschaftler jetzt damit begonnen haben, der Ursache für die Entstehung des Kraters auf den Grund zu gehen. Sie seilten sich in den Krater ab.

Am Grund des Kraters fanden die Forscher einen zugefrorenen See. Aus dem See sowie auch aus dem Eis haben sie nun Proben zur späteren Auswertung entnommen. Die Wissenschaftler hoffen so, dem Geheimnis des Kraters doch noch auf die Spur zu kommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Abstieg, Sibirien, Krater
Quelle: unexplained-mysteries.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 11:29 Uhr von Rollenspieler
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
da unten liegt Captain America!
Kommentar ansehen
17.11.2014 11:33 Uhr von dasganze
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
cooler job!
Kommentar ansehen
17.11.2014 12:10 Uhr von the_reaper
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
the thing!
Kommentar ansehen
17.11.2014 12:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Soso, sehr mystiös also...

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
17.11.2014 13:16 Uhr von Sarkast
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Alien vs. Predator
Die sollen bloß vorsichtig sein!
Kommentar ansehen
17.11.2014 13:33 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal das dort der Tesserakt liegt den Loki besorgen soll :)
Kommentar ansehen
17.11.2014 16:03 Uhr von ako82
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie... und finden keine Außerirdischen oder ein riesiges UFO in der Nähe der Sonne!?
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:36 Uhr von schlafmohn
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@bustere
was immer du nimmst, nimm weniger...
bei deinem lyrischen Ausfluss ziehen sich ja die Zehennägel hoch.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?