17.11.14 09:00 Uhr
 1.894
 

Mozilla veröffentlicht außerplanmäßig den Firefox 33.1.1

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Mozilla anlässlich des zehnten Geburtstages des Browsers Firefox die Version 33.1. (ShortNews berichtete).

Nur vier Tage nach diesem Update schiebt Mozilla außerplanmäßig bereits die Version 33.1.1 nach. Diese Version behebt einige Fehler, die unter anderem zu Problemen beim Starten des Browsers führen konnten.

Zudem gibt es einige Verbesserungen im Datenschutz. Mozilla integrierte in dieser Version die Suchmaschine "DuckDuckGo". Diese Suchmaschine speichert keinerlei private Daten und schützt zudem die Privatsphäre der Nutzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Firefox, Mozilla
Quelle: netzwerktotal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 10:18 Uhr von Hallominator
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Firefox macht mich zunehmend wahnsinnig. Besonders diese Version 33.
Erst kam Version 33
Dann 33.0.1
Dann 33.0.2
Dann 33.0.3
Dann 33.1
Jetzt 33.1.1

Ständig wird hier geupdated, was das Zeug hält. Jetzt wohl auch wegen Startproblemen, die man erst vorher mühsam reingepatcht hat... Bin ich hier in der Beta gelandet oder was?!
Kommentar ansehen
17.11.2014 11:25 Uhr von madmaX290
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Weiß nicht warum jetzt deswegen gemeckert wird ich finde es gut das die Version von Firefox ständig vorangetrieben wird und wie so Beta? hää glaub (Hallominator) hatte zu wenig schlaff gehabt.

Es Wird ständig bei Programmen und Spielen gepatcht um das bestmögliche den Usern bieten zu können daher kann ich eine Aufregung darüber nicht nachvollziehen.

PS:
Außer Hallominator ist bei Kabel Deutschland und hat eine Drosselung drin hehe ;-))
Kommentar ansehen
17.11.2014 11:35 Uhr von advicer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommen laufend Updates und ausgerechnet die 33.1 war wegen des 10. Geburtstages?
Netter Versuch der News einen interessanten Rahmen zu geben! Aber eigentlich gibt es hier null Besonderheiten.

Und Beta? Ja gibt es denn noch was anderes? Kaum schaltet man heutzutage einen PC oder irgendein Gerät an oder startet ein Programm rattern einem die Updateaufforderungen nur so entgegen, dass man am liebsten genervt wieder ausmachen möchte. Das nennt man dann Fortschritt und komfortabel..............
Kommentar ansehen
17.11.2014 12:36 Uhr von ksros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Para_shut

Evtl. liegts an der Hardwarebeschleunigung. Da hat mir FF immer den Grafikkartentreiber abschmieren lassen.
Im FF unter Extras->Einstellungen->Erweitert bei Hardwarebeschleunigung das Häckchen entfernen.

Evtl. war es das.

[ nachträglich editiert von ksros ]
Kommentar ansehen
17.11.2014 13:28 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich bin noch bei v.25.0.1...irgendwie sind mir die neueren versionen zu träge....zu inkompertible zu "meinen" plugins usw...und die gui ist auch mangelhaft...dazu noch der werbe scheiss...der garantiert super cookies (unlöschbare cookies) bringt...auch lassen sich neuere nicht mehr so gut einstellen.

nee produkte mit google unterstüzung, geraten immer mehr zu müll produkten.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
17.11.2014 13:32 Uhr von ms1889
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
p.s.: wobei ich ip v6 und html 5 als user feindlich bezeichnen würde.
Kommentar ansehen
17.11.2014 14:13 Uhr von Asasel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat (Hallominator):
"Firefox macht mich zunehmend wahnsinnig. Besonders diese Version 33.
Erst kam Version 33
Dann 33.0.1
Dann 33.0.2
Dann 33.0.3
Dann 33.1
Jetzt 33.1.1

Ständig wird hier geupdated, was das Zeug hält. Jetzt wohl auch wegen Startproblemen, die man erst vorher mühsam reingepatcht hat... Bin ich hier in der Beta gelandet oder was?! "

NEIN...! Es schimpft sich dann ALPHA! :-)

[ nachträglich editiert von Asasel ]
Kommentar ansehen
17.11.2014 16:30 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ madmaX290
Fast tägliche Updates, Feature um Feature und dabei noch neue Startprobleme mitzubringen, passiert normalerweise nur in Alpha- oder Betaversionen.
Bei Vollversionen macht man so etwas einfach nicht und BISHER hat Mozilla das auch hinbekommen. Ich kann mich an keine andere Version erinnern, die so oft hintereinander geupdated wurde.
Wenn du allerdings auf neue Features auf Teufel komm raus und tägliche Updates stehst, darfst du gerne die Alpha nutzen. Viel Spaß mit deinen ständigen Updates und Features für deine bestmögliche Usererfahrung. Ach nee, Startprobleme... ;)
Kommentar ansehen
17.11.2014 22:53 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä? Zehnter Geburtstag? Und warum wurde dann an meiner FH 1998 dann schon der Firefox eingesetzt?
@Hansbanger
Warum unnütz?
Firefox hat mehr Addons anzubieten, als IE, Chrome und Safari zusammen?!

[ nachträglich editiert von internetdestroyer ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?