17.11.14 08:31 Uhr
 221
 

Schleswig-Holstein: Rekordsommer, Rekordtemperaturen - 1.614 Sonnenstunden

Von Januar bis Oktober dieses Jahres hat es in Schleswig-Holstein insgesamt 1.614 Sonnenstunden gegeben. Für Wetterexperten steht fest: Das war ein Rekordsommer. Das Wetter könnte sogar noch für ein Rekordjahr sorgen, so die Experten.

Der wärmste Tag dieses Jahres in Schleswig-Holstein war der 19. Juli. Das Thermometer kletterte auf 31,7 Grad Celsius in Quickborn. Vor allem auf der Urlaubsinsel Sylt brach das Wetter Rekorde. Zwischen dem 18. und 26. Juli gab es ganze neun Tage am Stück mit Temperaturen von mindestens 25 Grad.

"Gehen wird davon aus, dass der November und Dezember den Durchschnittswert erreichen, dann bedeutet das einen neuen Jahresrekord für Schleswig-Holstein", so Thore Hansen über die Temperaturen in Schleswig-Holstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wetter, Holstein, Temperatur, Schleswig, Sonnenstunden
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2014 09:12 Uhr von Rammar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.11.2014 10:01 Uhr von Hallominator
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sowohl Titel als auch News lassen darauf schließen, dass die Wetterexperten den kompletten Zeitraum von Januar bis Oktober als Sommer bezeichnen.
Minus dafür, das geht besser!
Man hätte in der News nur erwähnen müssen, dass der Rekordsommer maßgeblich an der Gesamtzahl der Stunden beteiligt ist, das geht zur Not auch in einem Nebensatz.
Und der Titel... "1614 Sonnenstunden dank Rekordsommer" hätte es auch getan.

Wenn ich dann noch den ersten mit dem letzten Absatz vergleiche, bleibt auch die Frage offen, ob der Jahresrekord nun in der Zahl der Sonnenstunden oder in den Temperaturen oder in beidem zustande kommen kann. Wenn es 2 Rekorde werden, dann hätte man das auch in einem Satz deutlich zusammenfassen können, auch wenn man zur Formulierung dann vielleicht auf das Zitat von Thore Hansen verzichten müsste.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?