17.11.14 08:14 Uhr
 904
 

Jennifer Lawrence: Zum Narren machen ist okay, Singen geht aber gar nicht

Hollywood-Superstar Jennifer Lawrence hat kein Problem damit, sich in der Öffentlichkeit mal zum Narren zu machen. Allerdings hasst sie es, vor Publikum zu singen.

"Ich mag es nicht, vor anderen Menschen zu singen. Es ist so ziemlich meine größte Angst. Ich bin seit meiner Kindheit ein gebranntes Kind, weil meine Mutter mir immer gepredigt hat, ich wäre wunderbar in allem, was ich tue. Aber das stimmt nicht", so Lawrence.

Ihre Sangeskünste zeigte sie dann anschaulich in der "Late Show with David Letterman". Sie stimmte "A Holly Jolly Christmas" an. Dieses Lied sang sie schon in ihrer Kindheit und sie wurde von ihrem Vater hemmungslos ausgelacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jennifer Lawrence, Singen, Narren
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence über Sex-Szenen im All: "Kein Problem, wenn ich geil bin"
Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Gewalt gegen Frauen: Fox entschuldigt sich für sexistisches "X-Men"-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lawrence über Sex-Szenen im All: "Kein Problem, wenn ich geil bin"
Jennifer Lawrence angeblich wegen Drogen- und Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Gewalt gegen Frauen: Fox entschuldigt sich für sexistisches "X-Men"-Poster


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?