16.11.14 14:27 Uhr
 269
 

Bionic Dog - Erster Hund mit High-Tech-Prothesen

Eigentlich hört der Hund auf einen anderen Namen, doch weltweit ist er unter dem Spitznamen "Bionic Dog" bekannt. Kein Wunder, wenn man sich seine Pfoten anschaut.

Naki’o hatte alle seine Pfoten verloren und konnte nicht mehr laufen. Dank vier innovativer Prothesen für Haustiere wurde ihm ein neues Leben geschenkt.

Das Unternehmen Orthopets aus den USA arbeitet mit 3D-Druckern, um passgenau Prothesen für Haustiere zu erstellen und zum Beispiel Hunden ohne Pfoten zu helfen.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hund, Rettung, High-Tech, Pfote
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2014 14:33 Uhr von Darksim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt dem hier ja schon verdammt nahe. :p

http://img2.wikia.nocookie.net/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?