16.11.14 14:04 Uhr
 397
 

"Far Cry 4": Day-One-Patch soll Fehler und Performance-Probleme lösen

Spiele-Publisher Ubisoft hat bekannt gegeben, dass es zum Ego-Shooter "Far Cry 4" einen Day-One-Patch geben wird. Dieser soll unter anderem einige Bugs und Probleme bei der Stabilität des Spiels reparieren.

Für den PC wird es bis einen Tag vor Veröffentlichung des Patches auch keine Testversion für Journalisten geben.

Das Spiel wird am 18. November dieses Jahres auf den Markt kommen. Ort des Geschehens im Spiel ist das Hochland im Himalaya.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fehler, Patch, Probleme, Performance, Far Cry
Quelle: gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2014 14:04 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das heißt mal wieder, dass ein unfertiges und von Fehlern strotzendes Spiel auf den Markt geworfen wird. Ich werd´s erst kaufen, wenn es billiger ist und schon länger auf dem Markt ist.
Kommentar ansehen
16.11.2014 18:45 Uhr von Anima_Amissa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was da gerade bei Ubisoft los ist geht auf keine Kuhhaut. Erst das desaströse AC Unity und nun Far Cry 4. Da liefert selbst EA inzwischen stabilere und fertigere Spiele ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?