16.11.14 11:15 Uhr
 6.134
 

Video: Arzt zieht einem Mann Hunderte Maden aus dem Ohr

Eine ekelhafte Überraschung erlebte ein Mann in Indien, als er wegen Kribbeln im Ohr einen Hautarzt aufsuchte.

Der Arzt fand die Ursache des Kribbelns und entfernte diese auch gleich. Er zog seinem Patienten mit einer Pinzette Hunderte Maden aus dem Ohr.

Für den Mann war es auch allerhöchste Zeit gewesen, einen Arzt aufzusuchen. Die Maden hätten sich sonst über das Innenohr in sein Gehirn gefressen und ihn so getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Video, Arzt, Ohr, Maden
Quelle: huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2014 11:33 Uhr von blade31
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
"Kribbeln im Ohr einen Hautarzt aufsuchte"

Ich geh auch wenn ich Probleme mit den Augen hab zum Zahnarzt...
Kommentar ansehen
16.11.2014 11:51 Uhr von VerSus85
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@blade31

"Ich geh auch wenn ich Probleme mit den Augen hab zum Zahnarzt..."


Bisher ging ich immer zum Metzger wenn ich Probleme mit den Auge hatte, werde aber deinen Tipp mit den Zahnarzt versuchen.
Kommentar ansehen
16.11.2014 12:52 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das is doch keine news und ausserdem ist das video schon über ein jahr alt...
Kommentar ansehen
16.11.2014 13:02 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hunderte Maden sieht anders aus. Ich seh da ca zwei Dutzend.
Kommentar ansehen
16.11.2014 13:22 Uhr von Schnibbeldibip
 
+4 | -0