16.11.14 08:16 Uhr
 540
 

"League of Legends": Entwickler will gutes Verhalten der Spieler belohnen

Riot Games, Entwickler des Strategie-Spiels "League of Legends", will in Zukunft ein gutes Verhalten der Spieler unter anderem mit Vier-Tages-Boosts für die erlangten Erfahrungspunkte belohnen.

Belohnt werden sollen Spieler, die im Jahr 2014 keine Chat-Beschränkungen hatten oder nicht gesperrt wurden. Der Bonus soll schon im Laufe der kommenden Woche gutgeschrieben werden.

Außerdem veröffentlichte der Entwickler einige Statistiken. So wurden 94 Spieler im Chat gesperrt, das sind 0,84 Prozent der Spieler. Vier Spieler wurden sogar noch härter bestraft, nachdem sie extrem negativ aufgefallen waren. 11.052 Spieler wurden neutral oder sogar positiv bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spieler, Entwickler, Verhalten, League of Legends
Quelle: gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2014 08:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es schon so weit, dass man den Leuten eine Belohnung für ein akzeptables Verhalten geben muss. Unruhestifter einfach sperren und fertig.
Kommentar ansehen
16.11.2014 08:44 Uhr von xarxes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerdem veröffentlichte der Entwickler einige Statistiken. So wurden 94 Spieler im Chat gesperrt, das sind 0,84 Prozent der Spieler. Vier Spieler wurden sogar noch härter bestraft, nachdem sie extrem negativ aufgefallen waren. 11.052 Spieler wurden neutral oder sogar positiv bewertet. "

Borgir du schreibst doch ziemlich viele News, also solltest du wissen, dass du auch angeben musst, wie viele Spieler überprüft worden sind.
Es wurden 11150 Spieler dafür überprüft und so wie du es gesagt hast, könnte man denken, dass generell nur ~11000 Spieler LoL spielen. Dabei sind es viele Millionen.
Kommentar ansehen
16.11.2014 11:41 Uhr von Kati_Lysator
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also wenn 94 spieler 0,84% der spieler entspricht sind meiner rechnung nach 100% =10714,28....
hat dieses spiel wirklich nur knapp 11000 spieler oder habe ich mich verrechnet.
Kommentar ansehen
16.11.2014 12:42 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: "es wurden 11.150 Spieler überprüft"

Das hätte man als Autor (oder Checker...grmpf..) auch lesen können. Stattdessen muss ich mir den Original-Bericht durchlesen. Dafür brauch ich keine Shortnews. Da reicht ein Link.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?