14.11.14 15:19 Uhr
 213
 

Russland: Wladimir Putin wirft USA Blockade-Politik bei globalen Interessen vor

Der russische Präsident Wladimir Putin hat geäußert, dass die USA globale Entscheidungen verweigern würden, zum Beispiel welche während des G20-Gipfels, weil diese gegen die eigenen Interessen gehen würden.

So wurde zum Beispiel ein Beschluss blockiert, der die Schwellenländer in die Entscheidungen des Internationalen Währungsfonds einbinden sollte. Der Kongress der USA habe diesen Beschluss abgeblockt, so Putin am heutigen Freitag.

"Allein die Tatsache, dass der US-Kongress dieses Gesetz abgelehnt hat, zeugt davon, dass die USA aus dem gemeinsamen Kontext der Lösung der vor der Weltgemeinschaft stehenden Probleme geraten", so der russische Präsident weiter. Darüber hinaus würden die USA solche Informationen in den Medien dämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Politik, Russland, Wladimir Putin, Blockade, Putin
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 16:06 Uhr von architeutes
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2014 16:47 Uhr von Borgir
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Architeutes

Putinpudel muss man nicht sein. Man muss die Sternenbanner- und EU-Brille absetzen, um die Dinge mal so zu sehen, wie sie nunmal sind. Man muss der westlichen Propaganda-Politik schon sehr erlegen sein, um die Wahrheit nicht mal in Schemen erkennen zu können.
Kommentar ansehen
14.11.2014 17:04 Uhr von architeutes
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Borgir
Dann stehen wir uns eben gegenüber , für mich ist Putin eine große Gefahr , lassen wir es dabei.
Kommentar ansehen
14.11.2014 17:19 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man es mal wieder, wie Propaganda und Manipulation ihre Spuren hinterlassen!
Selbst mit vergangenen Geschichten haben z. B. immer noch gewisse "Blindgänger" ihre Probleme, weil es ja weder KZ noch Judenvernichtung gegeben hat!!!
(Das war jetzt ironisch gemeint!)
Man stelle sich mal vor, wie ein Volk oder Europa sich von solchen Deppen und Kriegstreibern ins Bockshorn jagen lässt und sich letztlich vollkommen manipuliert zu dem größten Schwachsinn hinreißen lässt, aber der Meinung ist, dass Recht gepachtet zu haben!!!
Es gibt Beispiel genug für solch Dinge in der Geschichte, aber verarschen kann man immer wieder diejenigen, die nichts aus der Vergangenheit lernen und sich von jedem Seelenverkäufer vor die Karre spannen lassen!!!!
Die Dummheit stirbt anscheinend nie aus, und jeden Tag kommen neue Dumme dazu!!!!
Es ist immer wieder ein absolutes Phänomen, wie leicht Menschen zu beeinflussen sind und sich zu Dummheiten hinreißen lassen, die sie weder überblicken noch verantworten können!!! Das Mittelalter lässt grüßen!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
14.11.2014 18:25 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Irren in Brüssel, Berlin und Washington, die sind die Gefahr für die Welt. Nicht Putin, der auf die Aktionen des Westens nur reagiert.
Kommentar ansehen
14.11.2014 20:27 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Borgir

Auf welche Aktion des Westens hat Putin denn reagiert, als er die Krim völkerrechtswidrig annektiert hat?

Und auf welche Aktion des Westens reagierte Putin, als er die ostukrainischen Separatisten mit (schweren) Waffen ausgestattet hat, als diese am Boden lagen und der Bürgerkrieg kurz vor seiner Beendigung stand?
Kommentar ansehen
14.11.2014 22:39 Uhr von Feinwerkzeug
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Perisecor du bist einfach ein Witz !!

Wie du doch tatsächlich behauptet hattest, dass Putin aus psychologischen und macht-demonstrativen Gründen transparente Wahlurnen auf der Krim einsetzen lies... und wie extrem teuflisch und schlimm dies war....

ich muss immer daran denken wenn ich dein Schwachsinn hier lese oder die hier sehe:

http://bilder.bild.de/...

http://www.abendblatt.de/...

http://www.tagesspiegel.de/...

du bist einfach nur grotten schlecht !!!!

[ nachträglich editiert von Feinwerkzeug ]
Kommentar ansehen
14.11.2014 22:48 Uhr von Perisecor
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

"Wie du doch tatsächlich behauptet hattest, dass Putin aus psychologischen und macht-demonstrativen Gründen transparente Wahlurnen auf der Krim einsetzen lies... und wie extrem teuflisch und schlimm dies war...."

Link?
Kommentar ansehen
14.11.2014 22:53 Uhr von Feinwerkzeug
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tse....versager..
Kommentar ansehen
14.11.2014 23:06 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

Fassen wir also zusammen:

[x] Du kannst kaum deutsch.
[x] Du kannst deine Aussagen nicht untermauern.
[x] Du hältst dich selbst für einen Versager.
Kommentar ansehen
14.11.2014 23:15 Uhr von hasennase
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt wird der arme kindisch hofffentlich weint er nicht bei nächsten Mal. Großmächte sind schon immer Meister darin gewesen unliebsame Themen zu blocken oder Abstimmungen zu blockieren. Seit 50 Jahren ist das das täglich Brot im Sicherheitsrat. Gerade die Russen sind Profis im Blockieren.
Kommentar ansehen
15.11.2014 01:28 Uhr von Trallala2
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Jetzt flippt Putin völlig aus.

Lassen wir mal außen vor ob das stimmt oder nicht (vielleicht stimmt es sogar), Putin ist raus. Mit dem Typen wird nie wieder einer was zu tun haben wollen. USA muss gar nicht erst versuchen ihn zu isolieren, das macht es schon alleine.

Das einzige wozu sowas gut ist, ist, die Putin-Trolle im Westen zu bedienen. Hier kann Putin den westlichen Regierungen zeigen, dass er die Stimmung zum Teil kontrollieren kann. Das wars aber. Nun ist er isoliert für alle Zeiten.
Kommentar ansehen
15.11.2014 12:02 Uhr von Feinwerkzeug
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Perisecor

Bei dem ganzen Schwachsinn den du hier so oft von dir gibst, kannst du selber natürlich auch einmal den Überblick verlieren.

Schau mal hier, du musst allerdings auf deinen Namen clicken, denn
a) keiner mag dich und
b) du schreibst sehr viel Müll.

http://www.shortnews.de/...

Fassen wir nochmal kurz zusammen:

[x] Du kannst so gut deutsch und fährst nen 7er BMW
[x] Ich kann meine Aussagen untermauern
[x] Keiner kann Perisecor leiden
[x] Obama ist ein Versager
[x] Du bist ein Versager!
Kommentar ansehen
15.11.2014 18:11 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Feinwerkzeug

"Wie du doch tatsächlich behauptet hattest, dass Putin aus psychologischen und macht-demonstrativen Gründen transparente Wahlurnen auf der Krim einsetzen lies... und wie extrem teuflisch und schlimm dies war...."

Genau dafür bist du einen Beleg schuldig. In welchem meiner Kommentare unter dem von dir genannten Link steht nun exakt der Beleg für diese Aussage deinerseits?


Dass mein dortiger "Diskussionspartner" nicht mehr existiert, genauso wie viele andere "Diskussionspartner" der Vergangenheit hier auf Shortnews entkräftet dann auch deinen Unsinn über irgendeine Beliebtheit. Nicht, dass mich das groß tangieren würde, was man am unteren Ende der Nahrungskette von mir hält ist mir so und so völlig egal.
Kommentar ansehen
17.11.2014 18:32 Uhr von HumancentiPad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Trallala
"Mit dem Typen wird nie wieder einer was zu tun haben wollen."

Es wird aber (aktuell) nicht ohne ihn gehen.
Außerdem stellt sich die Frage wie sein Nachfolger es handhaben würde!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?