14.11.14 10:07 Uhr
 835
 

Kurzfilm/Weihnachten auf Australisch: Surfen, Nackt-Baden, Kängurus

Wenn in hiesigen Gefilden die Weihnachtszeit mit Schnee und Kälte gefeiert wird, dann ist in Australien Sommer. Natürlich feiern die Australier dann nicht im Schnee, sondern am Strand oder beim Surfen.

Diese Tradition will auch der junge Johann, der eben aus Australien nach Skandinavien zurückgekehrt ist, in seinem Heimatdorf einführen. Der Dorf-Mob aber ist von den australischen Traditionen an Weihnachten nicht begeistert.

Sie wollen den Jungen mit Fackeln und Mistgabeln zurück nach Australien treiben - so die Geschichte in einem Kurzfilm für eine bekannte Supermarktkette in Australien. Erst das reichhaltige Weihnachtsessen aus dem australischen Supermarkt, kann den pöbelnden Mob beruhigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Australien, Weihnachten, Surfen, Skandinavien
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 10:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Pauletrottel in seinem Element...

Minus und weg.
Kommentar ansehen
14.11.2014 11:17 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab kein Wort verstanden...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?