14.11.14 09:34 Uhr
 1.662
 

Heftiger Meteoriten-Schauer zieht an Erde vorbei

Die Erde wird derzeit von einem Trümmer-Haufen des Kometen Tempel-Tuttle tangiert.

Damit geht der Meteoriten-Schauer gleich einher mit dem alljährlichen Meteoritensturm der Leoniden, die sich im Sternbild des Löwen befinden.

Mit dem Höhepunkt des letzteren Ereignisses wird am 18. und 19. November gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Schauer, Meteoriten
Quelle: thespacereporter.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 12:39 Uhr von STN
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ZZank

Da ist absolut GAR NICHTS HEFTIG. Das passiert JEDES JAHR zur gleichen Zeit. Die Teile haben eine Größe von höchstens einen Zentimeter.

"HEFTIG" wäre es, wenn die Teile mehrere Meter groß wären.
Kommentar ansehen
14.11.2014 13:25 Uhr von jschling
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja für Satelliten können auch die kleinen Teile gefährlich sein, auch wenn sie problemlos in der Atmosphäre verglühen.
Ohne mich da wirklich auszukennen, sage ich mal: wenn es jedes Jahr so ist, dann zieht da offensichtlich rein garnix vorbei, sondern scheint fest im All zu stehen, während die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne die Partikel durchfliegt :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?