14.11.14 09:04 Uhr
 430
 

Griechenland: Neues makedonisches Grab aus Zeit Alexanders des Großen entdeckt

Archäologen rund um Angeliki Kottaridi haben nahe Vergina, in Nord-Griechenland, ein neues makedonisches Grab entdeckt. Nach einer ersten Datierung wurde der Tote in der Zeit Alexander des Großen (336 bis 323 vor Christus) bestattet.

Das Ungewöhnliche an dem nun gefundenen Grab ist die Tatsache, dass das Grab nicht geplündert wurde und noch vollständig intakt war. So konnten die Forscher zahlreiche wertvolle Grabbeigaben sicher stellen, darunter vergoldete Bronze-Gefäße sowie einen vergoldeten Bronze-Kranz.

Der Fund ist insofern überraschend, da die meisten Gräber in der Region um 276 vor Christus durch die Armeen des Pyrrhos geplündert wurden. Durch die vergoldeten Bronzegefäße erhoffen sich die Wissenschaftler neue Erkenntnisse über die makedonische Metallurgie.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Griechenland, Zeit, Grab, Neues
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 09:04 Uhr von blonx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer mehr über Pyrrhos oder den Ausspruch "Pyrrhos-Sieg" erfahren möchte:
http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?