14.11.14 08:34 Uhr
 1.087
 

Indonesien: Islamisten drohen mit Zerstörung von christlichen Kirchen

Laut dem Pressedienst "Asianews" drohen islamistische Extremisten der "Islamic Defenders Front" (FPI) mit der Zerstörung von christlichen Kirchen in der indonesischen Provinz Jawa Barat, wenn in der Region weiterhin christliche Gottesdienste gefeiert werden sollten.

In zwei christlichen Gemeinden, einer katholischen und einer evangelischen Gemeinde, kam es bereits zu Angriffen während der Gottesdienste. Dabei wurden die Gemeindemitglieder von Islamisten attackiert, die Zerstörung von Kircheneigentum konnte nur knapp verhindert werden.

Die Gemeindemitglieder versteckten die Sakralgegenstände. Seit dem 11. Oktober wurden aufgrund von Übergriffen durch Islamisten bereits vier evangelische Kirchen geschlossen. Nun rücken die katholischen Gemeinden immer stärker in den Fokus der Extremisten und werden bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Zerstörung, Kirchen, Islamic Defenders Front
Quelle: de.radiovaticana.va

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 08:34 Uhr von blonx
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Indonesien entwickelt sich immer mehr zum Epizentrum des Islamismus in der Asien-Pazifik-Region, vor allem "inspiriert" durch die Aktivitäten vom IS in Syrien und dem Irak.
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:57 Uhr von knuggels
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist eine ganz normale Religionsausübung, an der niemand gehindert werden darf. Der Koran ruft doch zum Mord an Ungläubigen auf.

Sure 9-5: „Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf.“ Sure 4-56: „Wer da Unsere Zeichen verleugnet, den werden Wir im Feuer brennen lassen. Sooft ihre Haut gar ist, geben Wir ihnen eine andere Haut, damit sie die Strafe schmecken.“

Sure 8-12: „In die Herzen der Ungläubigen werfe Ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“ Sure 22-19ff: „Für die Ungläubigen sind Kleider aus Feuer geschnitten, gegossen wird siedendes Wasser über ihre Häupter, das ihre Eingeweide und ihre Haut schmilzt, und eiserne Keulen sind für sie bestimmt.“

Also, macht Euch mal locker und seid etwas toleranter gegenüber Anderdenkenden, ja?

[ nachträglich editiert von knuggels ]
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:58 Uhr von VerSus85
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
islam is peace! LOL
Kommentar ansehen
14.11.2014 09:02 Uhr von limasierra
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ja gut!! Macht sie kaputt die beknackten Kirchen. Und die Christen sollen sich zur Wehr setzen und die Moscheen kaputt machen.
Kommentar ansehen
14.11.2014 09:03 Uhr von Phyra
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ein glueck, dass alle islamischen staaten technologisch so rueckstaendig sind, andernfalls koennte das alles noch ein boeses ende nehmen.
Kommentar ansehen
14.11.2014 09:05 Uhr von architeutes
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Phyra
Leider verfügt Pakistan über Atomwaffen.
Kommentar ansehen
14.11.2014 09:23 Uhr von VerSus85
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Man stelle sich das Bild von oben nur mit Koran und einem Messer drin vor, mal gucken wie schnell der Zentralrat der Musels sich zu Wort melden würde.
Kommentar ansehen
14.11.2014 09:27 Uhr von katorn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt dazu aufrufe, alle... (Selbstzensur).
Komm ich jetzt ins Fernsehhhn?
/ironie off/
Kommentar ansehen
14.11.2014 10:02 Uhr von Sarkast
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
So lange sich die Gottesdiener im Namen ihrer Götter gegenseitig umbringen, ist mir das egal.
Kommentar ansehen
14.11.2014 10:04 Uhr von katorn
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@VerSus85:
Meinst du sowas:
selfedit

[ nachträglich editiert von katorn ]
Kommentar ansehen
14.11.2014 10:17 Uhr von Shifter
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
naja verdient hätten sie es ja, die christen haben über 1900 jahre nix anderes gemacht als andere kulturen und deren glauben entweder zu zerstören und zwingen christen zu werden oder sie wurden verfolgt und getötet.
religion, das grösste übel der welt
Kommentar ansehen
14.11.2014 11:48 Uhr von Phyra
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@shifter
ja, natuerlich, die leute heute haben es verdient, weil vor 300 jahren oder so die kirche verbrechen begangen hat.
Wie moechtest du denn, dass dein todesurteil vollstreckt wird? vierteilen oder haengen? ich bin mir ziemlich sihcer, dass einer deiner vorfahren ebenfalls einen mord begangen hat, und sei es kain ;)
Kommentar ansehen
14.11.2014 14:05 Uhr von willi_wurst
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Es wird die Zeit kommen, da bekommen "die" das alles doppelt und dreifach zurück. Dann Gnade ihnen Gott. Es wird nicht mehr lange Dauern. In vielen Deutschen ... Europäern ... Amis ... Asiaten brodelt es bereits gewaltig. Es fehlen noch ein paar Funken und dann geht´s los - ich bin mir sicher. Wie schafft es nur eine "Relegion des Friedens", sich dermaßen auf der Welt beliebt zu machen?

[ nachträglich editiert von willi_wurst ]
Kommentar ansehen
14.11.2014 22:18 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Krankes Pack !!! Da hilft auch kein Psychiater mehr. Traurig wie sich die ganze Welt entwickelt
Kommentar ansehen
15.11.2014 13:32 Uhr von astaroth92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Toleranz, aber nur, wenn Sie sie selber gebrauchen können.

[ nachträglich editiert von astaroth92 ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?