13.11.14 20:19 Uhr
 348
 

Peiting: Unbekannte Täter sprengen Telefonzelle mit Spraydose und Campingkocher

Am Mittwochabend wurden die Bewohner von Peiting (Kreis Weilheim-Schongau) durch eine laute Detonation aus ihrer Ruhe gerissen.

Bislang unbekannte Personen hatten eine Telefonzelle in die Luft gejagt. Diese wurde vollständig zerstört.

Die Täter führten die Explosion mit einer Spraydose, die auf einen Campinggaskocher gelegt wurde, aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Telefonzelle, Spraydose, Sprengen
Quelle: abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2014 20:53 Uhr von Humpelstilzchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, wohl ein "dummer Jungenstreich", wie der Volksmund zu sagen pflegt.
Könnte sein, ob jetzt Überlegungen statt finden, alle Campingkocher und Spraydosen zu verbieten!
Der Zentralrat der Allesverbieter hat schon Maßnahmen angekündigt!
Kommentar ansehen
13.11.2014 21:08 Uhr von eeyorE2710
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"Bislang unbekannte Männer". Immer diese Diskrimminierung. Frauen könnten sowas nicht gemacht haben?
Kommentar ansehen
14.11.2014 00:33 Uhr von silent_warior
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte Treibmittel in Spraydosen verbieten und stattdessen Farbdosen mit zusätzlichem Luftdruckbehälter verkaufen den man wieder auffüllen kann.

Das wäre ökologisch und würde den selben Zweck erfüllen, also eine portable Spraydose.

Sowas wie ein Paintbrush-Set, nur eben nicht mit einem Stromanschluss, sondern mit Luft die vorher komprimiert wurde.

Bei dem Haarspray und dem Parfüm kann man das genau so machen oder man nutzt einfache Pump-Zerstäuber.
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:39 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte man Telefonzellen ganz abgeschafft könnte die jetzt keiner mehr sprengen...
;)
Kommentar ansehen
14.11.2014 11:40 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Liegt Peiting zufällig in der tiefsten Provinz und hat ca. 5000 Einwohner? Da ist sowas normale Freizeitbeschäftigung...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?