13.11.14 19:41 Uhr
 76
 

Küchenspezialist WMF mit Umsatzplus im dritten Quartal

Der Küchenspezialist WMF konnte trotz des andauernden Konzernumbaus seinen Umsatz im dritten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Insgesamt stieg der Umsatz auf 718,4 Millionen Euro, das Ergebnis wuchs vor Steuern und Zinsen auf etwas mehr als 50 Millionen Euro.

Zu verdanken sind die guten Zahlen nach Konzernangaben vor allem dem guten Auslandsgeschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Küche, Umsatzplus, WMF
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 15:04 Uhr von hostmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2014 15:21 Uhr von napf2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift falsch
WMF stellt keine Küchen her Sondern Zubehör für Küchen
Kommentar ansehen
14.11.2014 16:59 Uhr von certicek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN