13.11.14 19:41 Uhr
 71
 

Küchenspezialist WMF mit Umsatzplus im dritten Quartal

Der Küchenspezialist WMF konnte trotz des andauernden Konzernumbaus seinen Umsatz im dritten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Insgesamt stieg der Umsatz auf 718,4 Millionen Euro, das Ergebnis wuchs vor Steuern und Zinsen auf etwas mehr als 50 Millionen Euro.

Zu verdanken sind die guten Zahlen nach Konzernangaben vor allem dem guten Auslandsgeschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Küche, Umsatzplus, WMF
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2014 15:04 Uhr von hostmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.11.2014 15:21 Uhr von napf2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift falsch
WMF stellt keine Küchen her Sondern Zubehör für Küchen
Kommentar ansehen
14.11.2014 16:59 Uhr von certicek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Es ist eines der Traditionsunternehmen Deutschlands: WMF aus dem schwäbischen Geislingen. Beliebt bei den Kunden, doch hinter der schönen Fassade brodelt es: 30 Millionen Euro will der neue Eigentümer KKR jährlich sparen, hunderte von Arbeitsplätzen abbauen"

http://www.daserste.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?