13.11.14 19:36 Uhr
 638
 

Esslingen: 13-Jährige lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei

In Esslingen lieferte sich eine Schülerin (13) mit ihrer Freundin (12) eine spontane Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Nach Aussage der Polizei versuchte ein Bauarbeiter die Mädchen daran zu hindern, das Fahrzeug zu starten. Dabei biss ihn einer der Mädchen in die Hand, sodass er sie nicht weiter hindern konnte.

Den Mädchen gelang es, der alarmierten Polizei mehrmals zu entwischen, bis ein Nagelband sie endlich stoppen konnte. Wie sie an den Fahrzeugschlüssel kamen, ist bislang unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sznews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Mädchen, Verfolgungsjagd, Esslingen
Quelle: augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen