13.11.14 18:50 Uhr
 177
 

Düsseldorfer Oberlandesgericht: Hohe Haftstrafen für Al-Kaida-Terroristen

Im Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess sind die vier Angeklagten schuldig gesprochen worden. Das Oberlandesgericht verurteilte die Männer zu Haftstrafen zwischen viereinhalb und neun Jahren.

Drei der Angeklagten wurden wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung verurteilt, der Vierte, weil er die Terrorgruppe unterstützt habe.

Die Angeklagten sollen als Teil der sogenannten Düsseldorfer Zelle eine Serie von Anschlägen in Deutschland geplant haben. Sie wurden 2011 festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Düsseldorf, Terrorist, Al-Kaida, Oberlandesgericht
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?