13.11.14 13:19 Uhr
 256
 

Frankreich: Schon wieder unbekannte Objekte über Kernkraftwerken

Bereits zum vierten Mal sind über Atomkraftwerken in Frankreich unbekannte Flugobjekte gesichtet worden. Doch jetzt gibt es Entwicklungen, die Fachleute nachdenklich stimmen. Es stellt sich die Frage, ob nicht doch unbekannte Flugobjekte, also UFOs, dahinterstecken.

Dafür spricht zum Beispiel, dass die beschriebenen Objekte stets verschiedene Größen aufwiesen und eines sogar einen Scheinwerfer an Bord gehabt haben soll.

Auch vermuten Experten mehr als nur Drohnen, weil zwar von offizieller Seite betont wird, dass keine Gefahr besteht, aber man sich andererseits scheut, die Objekte klar als Drohnen zu benennen. Deshalb wird vermutet, dass vielleicht doch mehr dahintersteckt, als zugegeben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Kernkraftwerk, Flugobjekt
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2014 13:22 Uhr von blade31
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Drohnen können doch unterschiedlich Groß sein und Scheinwerfer sind doch auch keine unbekannte Technologie...
Kommentar ansehen
13.11.2014 13:37 Uhr von KaiserackerSK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Grenzwissenschaften.

Die Aliens sind es gewesen und keine Drohnen mit Lampen damit sie bessere Aufnahmen bekommen. Nicht schlecht muss ich sagen.
Und wenn ich als Beamter dafür zuständig wäre und keinen Plan habe wie ich das Treiben beenden kann würde ich auch die Klappe halten.
Kommentar ansehen
13.11.2014 14:48 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Depp vermutet denn da schon wieder? Das sind alles kleine Drohnen, die nach der letzten Flüsterpost mit dem Dorftrottel LKW große Superscheinwerfer wurden.
Kommentar ansehen
13.11.2014 17:25 Uhr von CheesySTP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher sind Aliens millionen Kilometer zur Erde geflogen, da sie keine Ahnung von Kernspaltung haben. ;)

Vielleicht ist die Erde auch ein Museum für die Aliens.


[ nachträglich editiert von CheesySTP ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?