12.11.14 18:59 Uhr
 581
 

Bodenschätze: Türkei weitet Präsenz im östlichen Mittelmeer aus

Im Jahr 2007 wurde in der Türkei ein umfangreiches Flottenbauprogramm entschieden. Es wurden mehrere Milliarden Dollar in Schiffe mit modernster Stealth-Technologie investiert. Die ersten Schiffe aus dem "Milgem"-Programm wurden 2011 der türkischen Marine übergeben.

Mit den neuen Korvetten und Fregatten tritt die Türkei im östlichen Mittelmeer nun machtbewusster auf. Dies missfällt einigen Ländern wie unter anderem Zypern oder Israel, die gerne die Bodenschätze im östlichen Mittelmeer nutzen würden.

Nachdem Zypern Forschungsschiffe beauftragte, nach Bodenschätzen zu suchen, schickte die Türkei zu selben Zwecken ebenfalls ein Forschungsschiff. Wie weit die Parteien gehen werden, ist ungewiss. Präsident Erdogan möchte jedoch "bis zum Schluss die Möglichkeiten friedlicher Lösungen" ausloten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Arrow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Schiff, Mittelmeer
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 19:28 Uhr von architeutes
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Liest sich wie eine Kriegserklärung für jeden der sich nicht den Willen Erdogans beugt.
Ziemlich bedenkliche News @Capitano .
Kommentar ansehen
12.11.2014 22:53 Uhr von ElChefo
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@Captain HaberKonstanTech

"Israel, Südzypern haben ein Intersse, die Türkei zu provozieren."

Da das Erdgasfeld, um das es geht, vor zypriotischer und israelischer Küste liegt, geht es Erdogan einen feuchten Furz an, was dort durch wen gefördert wird. Ebenso könnte er sich dadurch provoziert fühlen, das Großbritannien vor Schottland nach Öl bohrt.
Tatsächlich geht die Provokation durchgehend von der Türkei aus, die völkerrechtswidrig einen Teil Zyperns besetzt hält: Insofern ist auch deine Begriffsschöpfung "Südzypern" schlichtweg falsch, das existiert nicht. Es gibt nur "Zypern".

"Die Rechte der Nord-Zypern werden übersehen."

Die Rechte der Nordzyprer werden durch die Türkei mit Füssen getreten, da sie durch die Türkei in die Lage der völkerrechtswidrigen Besatzung und genauso völkerrechtswidrigen Veränderung des demographischen Status Quo gezwungen werden.

"Dessen Schutzmacht ist die Türkei. "

Nachdem die Türkei diese Siedler genau aus diesem Grund dorthin geschickt hat: Damit sie sich als Schutzmacht genau dieser Menschen gerieren kann. Lächerlich.

"Nun gesellt sich Ägypten zu den Jammerern dazu, aus Trotz natürlich, da die Türkei den Putsch-Diktator Al Sissi nicht anerkennt."

Eigentlich ist die ägyptisch-zypriotisch-israelische Kooperation um das Leviathan-Feld schon etwas älter. Damals hat Erdogan mit dem IHH-Konvoi nach Gaza versucht zu zündeln, womit er vor der UN scheiterte. Die Blockade wurde für legitim erklärt, seine Ankündigungen, mehr Konvois mit türkischer Eskorte zu schicken wurde verlacht.

"Schauen wir einmal, ob Sie gemeinsam gegen die Türken was können."

Du glaubst tatsächlich daran, Erdogan sei so blöd, sich mit Israel UND Griechenland anzulegen? Womöglich durch noch mehr völkerrechtswidrige Akte die NATO bis zum eigenen Ausschluss gegen sich aufzubringen? Komm schon, erst denken, dann drücken, dann sprechen. Merks dir besser.

"Frag mal Deine Schwestern und Mutter, die stehen auf türkische Nüsse. Immer nur Kartoffel ist eben langweilig. ;)"

...und das mit den Beleidigungen von Verwandten ersten Grades, das solltest du besser lassen. Oder du denkst dir alternativ schon mal nen neuen Nick aus. Wie lächerlich du bist.
Kommentar ansehen
12.11.2014 23:18 Uhr von Maestro
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@elchefo
Klar die Türken habven jetzt seit 40 Jahre Nordzypern annektiert und da hat kein Land was dagegen gesagt wie jetzt im Fall Russland.

Das nur nebenbei, eigentlich wollte ich nur sagen Griechenland ist ja kein Thema bei sollchen Politikern, die meisten sind im Herzen eher Türken als Griechen oder die gehen den Weg des geringsten Wiederstands.

Und solange USA die Türken braucht da unten darf sich Türkei einiges erlauben so war es doch schon die ganzen letzen Jahre.

Aber es dauert nicht mehr lange und Konstantinopel wird wieder im alten Licht erstrahlen.
Kommentar ansehen
13.11.2014 04:23 Uhr von Atze2
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
klasse, nach öl bohren können se

aber kurden ein erdbebensicheres haus bauen.... da hakt es dann doch etwas.




Erdogan-Versteher... jetzt fummelt mal raus....... Kennt jemand hier einen Demokrat der durch seinen Job Milliardär wurde?

Komisch, die einzigen lupen-reinen-demokraten stellen sich einen Palast hin (Putin, Erdogan.....)......darf ich einen kleinen Hitler-Vergleich ziehen???
Kommentar ansehen
13.11.2014 05:04 Uhr von Serhat1970
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Als Israels Militär 10 unbewaffnete Türken in einem zivilen Hilfskonvoy für die Palästinenser über den Seeweg ermordet hat ist für euch ok und KEINE Kriegserklärung, aber wenn die Türkei ihr Internationalen und von Gott gegebene Rechte sucht und nutzt um auf eigenem Grund nach Bodenschätzen zu suchen ist für euch eine Kriegserklärung und Erdogan wieder der Diktator !?!?!?!?!

Na warum reg ich mich auf, was soll ich von BILD Lesern auch erwarten???
Kommentar ansehen
13.11.2014 15:51 Uhr von Serhat1970
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ach Leute ihr macht euch lächerlich wenn ihr DEUTSCHE Redewendungen wortwörtlich nehmt. Ok ich korrigiere mich mal damit ihr es auch verstehet.

... wenn Türkei sich an internationales Territorial- und Völkerrecht haltend, nach Bodenschätzen sucht..."

Na konnte ich euren Samenerguß stoppen. ?

Ich sag doch: Bild leser der untersten Garde.

[ nachträglich editiert von Serhat1970 ]
Kommentar ansehen
13.11.2014 15:59 Uhr von Serhat1970
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Lampschippe

das Erdogan ein Diktator sein soll zeit mir nur das du wirklich zu 100000000% der deutschen Mainstream Medien, der Axel Springerstiefverlage und ihrer Verbündeten bist. Erdogan als Diktator zu bezeichnen ist ungefähr genau so sinnvoll und wahr wie die Aussage Das Merkel die schönste Frau der Welt ist.

Wenn man von nichts eine Ahnung hat dann einfach mal.... Na du weißt schon ;)

Jedes Pseudodiktatorargument könnte ich in der Luft zerreißen Sprich: Widerlegen !

So weiter machen ihr Opfer !
Kommentar ansehen
13.11.2014 19:34 Uhr von ElChefo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Maestro

"Klar die Türken habven jetzt seit 40 Jahre Nordzypern annektiert"

Die Türkei hat Nordzypern nicht annektiert, sondern hält es völkerrechtswidrig besetzt. Unter ihrer Besatzung haben sie dort ein neues, nur von ihnen selbst anerkanntes Land geschaffen.

"und da hat kein Land was dagegen gesagt wie jetzt im Fall Russland."

Das solltest du nochmal nachprüfen. Nur, weil du davon bis jetzt nichts gehört hast, heisst das noch lange nicht, das niemand etwas dagegen gesagt hat.
Ich erinnere da nur mal an die bockige türkische Haltung, als turnusgemäß Zypern den Ratsvorsitz in der EU innehatte.

"Und solange USA die Türken braucht da unten darf sich Türkei einiges erlauben so war es doch schon die ganzen letzen Jahre."

...solange, bis ein neuer Partner dort gefunden wird. Wie wäre es denn mit der autonomen Region Kurdistan nach dem Ende des IS? Oder Jordanien? Dann ist der einzige Vorteil, den die Türkei bietet, ihre NATO-Mitgliedschaft.


Serhat1970

"Als Israels Militär 10 unbewaffnete Türken in einem zivilen Hilfskonvoy für die Palästinenser über den Seeweg ermordet hat"

1. Die These von den Unbewaffneten ist mittlerweile doch arg widerlegt. Kein Grund, diesen Lügenmüll wieder auszubuddeln (vor allem, wenn man dann später den Leuten "Mainstreammedien-Gläubigkeit" vorwerfen will. Oder mit Wortspielen wie "Axel Springerstiefel" glänzen will.)
2.Wieviele Schiffe umfasste der Konvoi? Auf wievielen gab es gewaltsame Ausschreitungen und Übergriffe auf die israelischen Soldaten?

"um auf eigenem Grund nach Bodenschätzen zu suchen ist für euch eine Kriegserklärung und Erdogan wieder der Diktator !?!?!?!?!"

Korrekt.
Er lässt ja nicht auf eigenem Grund und Boden suchen. Dort hat ihm weder Gott noch die internationale Gemeinschaft das Recht gegeben, zu sondieren. Die Gewässer gehören zum Einzugsbereich der Republik Zypern. Erdogans Argumentation mit seiner Vasallenrepublik im Norden ist mit der Resolution 541 der UN hinfällig. Einfach genug.

"Na warum reg ich mich auf, was soll ich von BILD Lesern auch erwarten???"

Fragt sich, wer hier tatsächlich der BILD-Leser ist. Du weisst ja nicht mal, wo das Gasfeld liegt und wieso die Türkei da keine Aktien drin hat.

"... wenn Türkei sich an internationales Territorial- und Völkerrecht haltend, nach Bodenschätzen sucht..."

Macht es ja keinen Deut besser.
Entfernt könnte man die Argumentation nachvollziehen, wenn es eine völkerrechtlich bindende Grundlage für türkischen Einfluss rund um Zypern gäbe. Gibt es aber nicht. Die Ausrufung der TRNZ wurde durch die UN völkerrechtlich bindend für ungültig, nichtig, illegal erklärt. Siehe Resolution 541. Da kannst du dich drehen und wenden wie du willst.

"Jedes Pseudodiktatorargument könnte ich in der Luft zerreißen Sprich: Widerlegen ! "

Zerreiss doch mal in der Luft, in welchem Land die meisten Journalisten inhaftiert sind. Oder in welchem Land ein Regierungschef Polizisten und Staatsanwälte bestraft, die Korruptionsfälle aufdecken.
...du weisst schon, Unterdrückung der Presse- und Meinungsfreiheit ist genauso ein Indiz auf eine Diktatur wie Vorteilsnahme im Amt und die Exklusion der eigenen Person von der Rechtsprechung.
Kommentar ansehen
14.11.2014 01:33 Uhr von Serhat1970
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja is Klar :)
Kommentar ansehen
14.11.2014 12:07 Uhr von GottesBote
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und da fragten sich viele Deutsche, wieso um Himmelswillen Griechenland so viel Geld in ihre Verteidigung steckt. Wenn du die Türken als Nachbar hast, dann beantwortet sich die Frage schon selbst.

Also lieber Erdolfwahn:

Griechenland + Zypern + Israel + Ägypten, deine Schritte sollten von nun an seeeehr gut überlegt sein ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?