12.11.14 15:21 Uhr
 2.304
 

Türkei: Aus Sexualkunde-Schulbuch werden Genitalien gestrichen

Die türkischen Erziehungsbehörden haben beschlossen das in Sexualkunde-Schulbüchern keine menschlichen Genitalien mehr abgebildet werden dürfen.

Stattdessen werden nun Bilder von Tierfamilien und Pflanzen eingesetzt.

Kritiker werfen der islamisch-konservativen Regierung vor, die säkuläre Gesellschaft massiv verändern zu wollen. "Soll den Kindern erzählt werden, dass der Storch die Babys bringt?" so auch die Medizinerin Sevil Yalcin über die neue Anweisung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Aus, Genitalien
Quelle: augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 15:33 Uhr von Atze2
 
+38 | -7
 
ANZEIGEN
ich hau mich grad komplett weg


Sexualkunde mit Tieren und Pflanzen?

Welche Tiere? nein, nein... ich schreibs nicht


nö.... ich hör auf.... sonst brech ich komplett weg














Das Capitano Bogenschütze natürlich auf westliche Kinderschänder verlinkt passt komplett ins Bild.

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
12.11.2014 15:50 Uhr von VerSus85
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Pippi und Vagina.. *gggg
Kommentar ansehen
12.11.2014 16:03 Uhr von CrazyWolf1981
 
+28 | -9
 
ANZEIGEN
Bei denen gehört Sexualkundeunterricht auch nicht in die Schule, das machen die Familien schon, immerhin bleibt der Sex auch in der Familie. Entweder demonstriert der Vater es direkt an der Tochter, oder der Cousin und zukünftige Ehemann übernimmt das. Islamisches Kalifat Türkei halt. Mit einem Hitler-Verschnitt als Führer, da kann ja keine moderne Gesellschaft bei rauskommen.
Kommentar ansehen
12.11.2014 16:11 Uhr von dajockel
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
und genau wegen dieser fehlenden bildung vermehren die sich auch wie die karnickel...
Kommentar ansehen
12.11.2014 16:41 Uhr von hasennase
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Mit Volldampf ins Jahr 630 und in die Verblödung.
Kommentar ansehen
12.11.2014 16:49 Uhr von KissArmy666
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
dazu habe ich keine Meinung.
Kommentar ansehen
12.11.2014 17:27 Uhr von GroundHound
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Dass es überhaupt Sexualkunde-Unterricht in der Türkei gibt, wundert mich.
Mein Nachbar, mit Atatürk-Aufkleber auf dem Auto, guckt jeden Tag sorgenvoller, ob der wachsenden Macht der religiösen Hardliner in der Türkei.
Kommentar ansehen
12.11.2014 17:41 Uhr von Shalanor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Atze2: Ich denke du denkst dasselbe was wich denke und damit denkst du an 2 Bilder. Oben sind unsere bekannten Langbartträger im Bettlaken und unten sind meckernde Tiere abgebildet :)
Kommentar ansehen
12.11.2014 18:32 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@ Captain-Arrow
Haberal,kannst du nicht mal Urlaub machen.So 8-10 Jahre lang?
Kommentar ansehen
12.11.2014 18:59 Uhr von Fishkopp
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Stattdessen wird anstelle der Mumu der Hintereingang gezeigt, weiss doch jeder das die bis die offiiziell verheiratet sind die Poponummer schieben damit bloß keine Jungfernhaut draufgeht. Sorry aber bei Islam klingelt bei mir immer die Steinzeit-Glocke. Religion schön und gut, aber es soll jeder selbst entscheiden ob er danach leben will. Im Islam werden Kinder und Co. und generell Frauen dazu gezwungen danach zu leben.
Kommentar ansehen
12.11.2014 19:05 Uhr von CheesySTP
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ob das auch in den Lehrbüchern vorkommt?

Ibn Sharib erzählt, Ib Abdul Talib habe gesagt: "Immer wenn seine Frauen sich in ihrer monatliche Reinigung (d.h. Menstruation) befanden, sah ich den Gesandten Allahs (sws) des öfteren in der Nähe seiner Kamelherde. Dort pflegte er liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren, wandte sich aber mitunter auch den Jungtieren beiderlei Geschlechts zu." (Sahih Al-Buchari Bd. 2, Nr. 357)

"Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt." (Zitat aus Tahrirolvasyleh, von Ayatollah Ruhollah Khomeini; Band 4 Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)

Das hier z.B. aus dem Jahre 2007:

"Übrigens wird dieses enorme Privileg dann auch in Deutschland ausgelebt. Im April diesen Jahres wurde ein nicht näher benannter "Mann" in Hessen festgenommen, nachdem er sich mehrfach Zugang zu einem Schafstall verschaffte und an den Tieren sexuelle Handlungen vollzogen hat. Der Bauer selbst war es übrigens nicht."

[ nachträglich editiert von CheesySTP ]
Kommentar ansehen
12.11.2014 19:34 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ SKJ
Dummheit ist ein Segen! Und manch einer ist reichlich gesegnet!
Nimm dir das mal zu Herzen und übe Demut!
Kommentar ansehen
12.11.2014 21:51 Uhr von el_vizz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wo Religioten das Sagen haben, ist Sexualität halt böse. Aber vielleicht sollte man zunächst vor der eigenen Tür kehren, wo in Ba-Wü, Niedersachsen und woanders verlogene Religioten mit dämlichen Pappschildern auf die Strasse gehen, und eine Märchenstunde abhalten.
Kommentar ansehen
12.11.2014 21:54 Uhr von Gesundheitsausmister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jawoll weg damit! sowas gibts nicht, ist ein Fehler der Schöpfung das der Mensch pinkeln und scheißen muss.Sowas von unrein dieses Geschöpf.
Kommentar ansehen
12.11.2014 22:50 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Määäääääähhhh.
Kommentar ansehen
12.11.2014 23:46 Uhr von holly47
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Geschlechtsteile kriegen die aber viele Kinder
Kommentar ansehen
13.11.2014 03:15 Uhr von sv3nni
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja das aus dem schulbuch streichen bringt aber nur was wenn man noch das internet abschaltet und alle anderen buecher/zeitschriften etc verbrennt in denen noch eine mumu zu sehen ist.

also liebe Erziehungsbehörden, auf gehts ;)

spaetestens wenn das inet abgeschaltet ist steht bei den behoerden kein stein mehr auf dem anderen
Kommentar ansehen
13.11.2014 04:58 Uhr von Serhat1970
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Andere Länder andere Sitten !

Und jetzt ?

Es gab in der Türkei niemals Abbildungen von Genitalien in " noch nie" da gewesenen Sexualkundebüchern, da Sexualkunde im Biologieunterricht mit eingepflegt ist. Somit ist diese Nachricht wohl wieder voll gegen die Wand gefahren.

Türkei Bashing lohnt sich nicht ! :O)
Kommentar ansehen
13.11.2014 09:10 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Atatürk adé!
Kommentar ansehen
13.11.2014 09:23 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kommt es das die Bevölkerungen aller Statten immer Liberaler werden jedoch anscheinend alle Regierungen immer konservativer werden?
Kommentar ansehen
13.11.2014 11:53 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht los mit Kreation als alternative Theorie zur Evolution und wenn man denkt viel Blöder kann es nicht werden kommt eben die Klapperstorch- Theorie als alternative zu Sexualkunde.
Kommentar ansehen
13.11.2014 15:48 Uhr von Serhat1970
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sexualkundunterricht hier in Deutschland ist wohl auch nicht das wahre. Anscheinend bringt den Kindern niemand bei das man als Priester keine Kinder und als Erwachsener nicht mit siener Schwester oder Mutter Poppen darf sonst würde es nicht tausende Leute geben die versuchen das zu legalisieren.
Kommentar ansehen
13.11.2014 23:27 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Als nächstes werden sie beschließen, in Mathe-Büchern keine Zahlen mehr abzubilden.

[ nachträglich editiert von Stray_Cat ]

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?