12.11.14 15:01 Uhr
 530
 

Groupon gibt Anspruch auf Markennamen Gnome auf

Nach der Vorstellung eines Kassensystems namens Gnome für das Ipad hatte sich Groupon diverse Schreibweisen des Wortes Gnome schützen lassen wollen.

Dies hatte die Gnome-Foundation auf den Plan gerufen, die diesen Anspruch vor Gericht anfechten wollte, wofür die Foundation auch Spenden gesammelt hatte.

Allerdings hat man sich nun anscheinend mit Groupon verständigt und sucht gemeinsam eine Lösung. Groupon ist bereit, nach einem neuen Namen zu suchen. Das Spendengeld soll derweil in eine Verbesserung der Gnome-Software fließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Anspruch, Groupon, Gnome
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?