12.11.14 14:42 Uhr
 130
 

USA/Hongkong: Barack Obama dementiert Unterstützung von Occupy Central

US-Präsident Barack Obama hat Medienberichten widersprochen, die aussagten, dass die USA an den Protesten von Occupy Central in Hongkong beteiligt seien.

"Ich habe mich eindeutig ausgedrückt, als ich erklärte, dass die USA die Proteste in Hongkong nicht unterstützen", so Obama mit Xi Jinping in der chinesischen Hauptstadt Peking.

Marie Harf, Sprecherin des US-Außenministeriums, äußerte davor, dass die Anschuldigungen kategorisch zurückgewiesen würden. Man würde keinerlei politische Parteien in der chinesischen Metropole manipulieren, so Harf weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Barack Obama, Unterstützung, Hongkong, Occupy, Central
Quelle: german.ruvr.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 21:49 Uhr von Bewerter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was Obamas Wort wert ist, sollte mittlerweile jeder wissen!
Kommentar ansehen
12.11.2014 23:12 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wer nicht wusste, dass er von seinen eigenen Leuten ausspioniert wurde, der weis auch nicht was seine Leute im Ausland so treiben.

Der junge Mann aus dem Fernsehn, ist genau so wiedergefunden worden wie der in Ägypten.
warumwarum
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:18 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Formulierung eine Übersetzung von "I said it very clearly" oder so ähnlich ist, dann kann man mit ziemlicher Sicherheit von einer Unwahrheit ausgehen. Das hat allmählich schon Tradition.

Genauso: Je heftiger sich Marie Harf gegen etwas verwehrt, desto wahrer.

Außerdem haben die ja noch nie irgendwelche Manipulationen oder Destabilisierungen durchgeführt. Nein, die wissen nicht mal, was das ist und überhaupt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?