12.11.14 14:30 Uhr
 620
 

Kim Kardashian entblößt ihren Po auf Magazin-Cover

Kim Kardashian ist unter anderem für ihr ausladendes Hinterteil bekannt, das sie nun medienwirksam in Szene setzte.

Für das Cover des amerikanischen "Paper"-Magazins reckt sie ihren nackten und gigantischen Po in die Kamera.

Der Slogan zu dem Bild lautet: "Break The Internet Kim Kardashian". Wem das Bild zu gewagt ist, kann auch ein zweites Cover wählen, auf dem die 34-Jährige in Abendkleid mit Sektglas auf dem Hintern posiert.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Po, Cover, Kim Kardashian, Kardashian
Quelle: stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 14:35 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Frau echt ekelhaft.
Kommentar ansehen
12.11.2014 15:30 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ersten Magazin in DIN A0
Kommentar ansehen
13.11.2014 09:58 Uhr von Enny
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sowas ist einfach nur eklig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Kim Kardashian gibt Leihmutter skurrile Anweisungen: "Fötus stimulieren"
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?