12.11.14 14:19 Uhr
 2.096
 

Für harte Männer: Das Glühweinbier

"Bier auf Wein, das lass sein; Wein auf Bier, das rat´ ich dir..." heißt ein bekanntes Sprichwort. Was aber, wenn man Bier und Wein mischt?

Dieses Experiment ist auf dem Weihnachtsmarkt in Chemnitz Gang und Gebe, denn dort gibt es seit Jahren das Glühweinbier. Ein süffiges Bockbier mit einem Alkoholgehalt von 5,5 Prozent.

Einst schmeckte das Glühweinbier namens "Glübi" nach Orange und wurde von Micaela Schaefer groß beworben. Mittlerweile hat man die Geschmacksrichtung geändert. Das Glühweinbier schmeckt nun nach Kirsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Mischung, Glühwein
Quelle: cafegelb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 14:41 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Pfui Teufel.
Kommentar ansehen
12.11.2014 14:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ric84
Willst du mir etwa unterstellen, ich hätte so etwas noch nicht getrunken? Gab´s schon mehrfach. Aber teste es doch selbst.
Kommentar ansehen
12.11.2014 15:09 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür fahre ich aber nicht nach Chemnitz. Auf unseren Weinachtsmärkten hab ich das Zeug jedenfalls noch nicht gesehen. Oder soll das in diesem Jahr erst groß durchstarten?
Kommentar ansehen
12.11.2014 17:13 Uhr von Kennyisalive
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
"Cannabis ist böse, nehmt das bloß nicht" "Kiffen schrumpft das Gehirn"

und dann wird hier auch noch die N.1 Volksdroge Alkohol öffentlich beworben ...

Bravo! ....

Nicht falsch verstehen, ich find Beides absolut Scheiße - aber ich verstehe nicht warum Alkohol überhaupt noch beworben werden darf.

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]
Kommentar ansehen
12.11.2014 18:32 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wein mit Bier gemischt, und das schmeckt dann nach Kirsche?!

Was soll der Quatsch?

kann es nicht nach Wein und Bier schmecken?
Kommentar ansehen
12.11.2014 19:01 Uhr von Fishkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oar, jedes Jahr das selbe auffm Weihnachtsmarkt. Glühbier issn oller Hut, schmecken tuts wie Mopped von unten. Neeeh, ich trink da immer Schwarzbier oder Klosterbier. Knallt super, schmeckt super der Spass kommt von alleine. Nur vorsicht bei den Buden versuchen die immer mit dem Pfand von den Gläsern zu pfuschen wennde einen im Tee hast.
Kommentar ansehen
12.11.2014 20:15 Uhr von rpk74ger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was hat das jetzt mit harten Männern zu tun? Ok manch einer wird es hart finden, wenn er dabei an Micaela denken muss, manch einer wird hart werd... ;-)
Kommentar ansehen
13.11.2014 04:08 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns gibt es Glühbier, einmal angerührt und nie wieder.
Kommentar ansehen
14.11.2014 10:22 Uhr von Stubaier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts bei uns schon ewig, ist also nichs neues...
Kommentar ansehen
17.11.2014 21:09 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei so einem süffigem Bockbier kann man den Glühwein schon mal richtig gut panschen, merkt dann eh keiner! Wer sich damit richtig einen "Ballert", sollte gleich den Eimer mitbringen, macht dann nicht so eine Schweinerei!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?