12.11.14 08:40 Uhr
 280
 

Dortmund: Unbekannter missbraucht Seniorin in einem Altenpflegeheim

In einem Dortmunder Altenpflegeheim hat sich am Montagabend eine schlimme Begebenheit zugetragen.

Nach Angaben der Polizei, ging ein bislang unbekannter Mann in das Zimmer einer 85 Jahre alten bettlägrigen Frau.

Die Verletzungen der Frau deuten darauf hin, dass der Unbekannte die alte Dame sexuell missbraucht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Missbrauch, Unbekannter, Pflegeheim
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2014 08:44 Uhr von KissArmy666
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
pfui..
Kommentar ansehen
12.11.2014 09:52 Uhr von sooma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Aufgrund erster Hinweise wird derzeit ein Phantombild eines möglichen Täters erstellt. Dieses Bild wird zeitnah in einer weiteren Pressemeldung bereitgestellt werden."

http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
12.11.2014 10:12 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich ja mal gespannt, wie dieser perverse Drecksack aussehen soll...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?