11.11.14 19:27 Uhr
 266
 

Fußball: Aus Angst vor Ebola wird Marokko Afrika-Cup nicht austragen

Marokko hat sich aus Angst vor der Ebola-Epidemie geweigert, den Afrika-Cup auszutragen.

Der afrikanische Fußballverband reagierte daraufhin verärgert und will die Nationalmannschaft Marokko nun vom Turnier ausschließen.

Laut Caf-Mitteilung seien jedoch genügend andere Länder daran interessiert, den Cup vom 17. Januar bis 8. Februar auszurichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Angst, Aus, Cup, Afrika, Ebola, Marokko, Afrika-Cup
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 20:07 Uhr von Sarkast
 
+9 | -0