11.11.14 17:17 Uhr
 10.326
 

Jennifer Lawrence: Busen-Panne bei "Tribute von Panem"-Premiere

Jennifer Lawrence ist derzeit eine der beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Aktuell stellt sie ihren neuen Tribute von Panem-Film "Mockingjay" vor, so auch am Montag in London.

Doch als die Schauspielerin mit einem Londoner Taxi zur Premiere gebracht wurde, passierte es während eines Lachanfalles: Ihre Brust rutschte aus ihrem BH-losen Kleid.

Doch als hätte die Schauspielerin das vorausgeahnt, hatte sie ihre Brust mit hautfarbenen Pads angeklebt - zum Leidwesen vieler Männer, denn der Hollywood Star ist seit ein paar Wochen wieder Single.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsBuzzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premiere, Panne, Busen, Jennifer Lawrence, Tribute von Panem
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Culling": Spieleumsetzung zu "The Hunger Games" geht in die Alpha-Phase
"Die Tribute von Panem"-Reihe soll fortgesetzt werden
Neuer Trailer zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2" online

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 17:17 Uhr von NewsBuzzer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Passiert mal würde ich sagen - aber Jennifer Lawrence hatte ja schon vorgesorgt. Trotzdem kein Grund, daraus einen internationalen "Skandal" zu machen.
Kommentar ansehen
11.11.2014 17:23 Uhr von hostmaster
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Fotografen- und Veröffentlichungspanne.

Seriöse Fotografen übersehen so etwas.
Kommentar ansehen
11.11.2014 17:33 Uhr von VerSus85
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Nach den ganzen Nacktfotos die ich von ihr gesehen habe, macht dieses Busenfoto den Braten auch nicht mehr Fett.
Aber ohne Zensur würde ich mir das auch noch reinziehen, damit ich auch ja keine stelle ihres Körpers übersehen hab.
Kommentar ansehen
11.11.2014 18:23 Uhr von Testboy007
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@rigne
ymmd
Kommentar ansehen
11.11.2014 18:25 Uhr von Werner36
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
also sich jetzt noch über ihre nippe aufregen, ich weiß ja nicht. Immerhin wurden gefühlt 100 nacktfotos von ihr ins internet gestellt und ein nippel bei einer premiere ist jetzt der große skandal

sie hat übrigens mehr nacktfotos über sich gemacht als ich mit angezogenen klamotten
Kommentar ansehen
11.11.2014 18:38 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine gequirlte Scheiße, so eine unwichtig Drecks-News.
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:00 Uhr von lucstrike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Doch als hätte die Schauspielerin das vorausgeahnt, hatte sie ihre Brust mit hautfarbenen Pads angeklebt - zum Leidwesen vieler Männer, denn der Hollywood Star ist seit ein paar Wochen wieder Single."
Achso und wenn Sie nun nicht abgeklebt wären Ihre Titten dann wäre Sie auch kein Single mehr, oder wie oder was...
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:27 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Panne? Darum auch die Pads auf den Nippeln. Sie hat vorher genau gesehen das sowas passieren kann. Das ist geplante PR und keine Panne. Scheiss überbewertete Attentionwhore.
Kommentar ansehen
11.11.2014 21:34 Uhr von Fishkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm, völlig Nebensächlich in Anbetracht ihrer Cloud Fotoserie. Da hat man wenigstens das volle Programm gehabt. Und so toll sind ihre Zitzen nun wirklich nicht.
Kommentar ansehen
11.11.2014 22:43 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Von der hat man doch schon VIEL mehr sehen können, da ist ein "Busenblitzer" doch ein Witz
Kommentar ansehen
12.11.2014 09:09 Uhr von Heisenberg69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal regt mich die Sensationsgeilheit der Leute bzw der Presse auf.Es gibt heutzutage echt wichtigere Themen auf die man sich konzentrieren und über die diskutiert werden sollte.
Ein blitzender Busen ist hierbei (grad bei Promis) nichts neues.
Kommentar ansehen
12.11.2014 10:39 Uhr von 6luzifer6devil6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ne richtig hübsche junge frau, kann man nichts gegen sagen/schreiben. Aber ich persönlich, finde sie in den aktuellen X-MEN filmen am besten
Kommentar ansehen
12.11.2014 13:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Passiert halt"....sowas passiert diesen Stars nicht aus "versehen"

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Culling": Spieleumsetzung zu "The Hunger Games" geht in die Alpha-Phase
"Die Tribute von Panem"-Reihe soll fortgesetzt werden
Neuer Trailer zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2" online


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?