11.11.14 15:25 Uhr
 90
 

Messenger von Facebook hat 500 Millionen Nutzer

Nach der Abkopplung des Messengers aus der Facebook App, kann der Messenger von Facebook jetzt 500 Millionen Nutzer verzeichnen.

Seit 2011 hat sich die Nutzerzahl somit mehr als verdoppelt, trotz der Proteste nach der Abkopplung und trotz schlechter Bewertungen diesbezüglich in den Appstores.

Zusammen mit Whatsapp hat Facebook damit eindeutig die dominierende Marktstellung bei den Messengerdiensten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Nutzer, Messenger
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 22:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
500 Millionen haben sich diesen Zwang also angetan.

Bei mir kommt der Mist nicht drauf. Dann warte ich lieber bis zu Hause mit dem beantworten von Nachrichten.

Wäre Facebook nicht bereits installiert gewesen, würd ich nicht mal das unterwegs nutzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?