11.11.14 15:25 Uhr
 91
 

Messenger von Facebook hat 500 Millionen Nutzer

Nach der Abkopplung des Messengers aus der Facebook App, kann der Messenger von Facebook jetzt 500 Millionen Nutzer verzeichnen.

Seit 2011 hat sich die Nutzerzahl somit mehr als verdoppelt, trotz der Proteste nach der Abkopplung und trotz schlechter Bewertungen diesbezüglich in den Appstores.

Zusammen mit Whatsapp hat Facebook damit eindeutig die dominierende Marktstellung bei den Messengerdiensten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Nutzer, Messenger
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 22:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
500 Millionen haben sich diesen Zwang also angetan.

Bei mir kommt der Mist nicht drauf. Dann warte ich lieber bis zu Hause mit dem beantworten von Nachrichten.

Wäre Facebook nicht bereits installiert gewesen, würd ich nicht mal das unterwegs nutzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: 16-Jähriger wird verdächtigt, seinen Vater erschossen zu haben
Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?