11.11.14 14:17 Uhr
 87
 

Fußball: Bastian Schweinsteiger erstmals nach drei Monaten wieder im Training

Der verletzte Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat nun wieder erstmals am Mannschaftstraining seines Vereins FC Bayern München teilgenommen.

Seit drei Monaten konnte der 30-Jährige nun wieder Übungen ohne Probleme durchführen.

Schweinsteiger hatte langwierige Probleme mit seiner Patellasehne am Sprunggelenk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Training, Bastian Schweinsteiger
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 14:51 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Und nach 3 Spielen ist er wieder verletzt, das geht seit Jahren so.
100% wie früher wird der ohnehin nie wieder erreichen.
Aber er wird weiterhin völlig überbewertet.

Warum geht er nicht in den Ruhestand?
Kommentar ansehen
11.11.2014 23:02 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Schnulli007
ich denk dass ein fitter schweinsteiger das Team auf jeden Fall verstärken kann, nicht nur als Spieler sondern auch als Leader.

Den Wert von Schweinsteiger erkennst du auch daran, dass trotz einer unwichtigen News wie dieser hier sich die beiden Trolle unter dir genötigt fühlen das Thema aufzugreifen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?