11.11.14 14:16 Uhr
 4.654
 

Gregor Gysi verschanzt sich aus Angst vor Israelkritikern auf Bundestagsklo

Im Bundestag ist es zu einer kuriosen Szene gekommen, als zwei israelkritische Journalisten den Linken-Fraktionschef Gregor Gysi mit Kamera und Drohungen verfolgten.

Gysi wusste sich irgendwann nicht anders zu helfen, als sich im Klo zu verbarrikadieren und zu rufen, die beiden sollten verschwinden.

Gysi stellt die Situation jedoch anders dar und sagt: "Herr Blumenthal und andere waren sehr aufdringlich. Ich bin nicht auf die Toilette geflohen, sondern dort wollte ich hin."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Angst, Bundestag, Klo, Gregor Gysi
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 14:24 Uhr von HumancentiPad
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Max Blumenthal einer der beiden war Berater von Hillary Clinton während des Wahlkampfs 2008.
Kommentar ansehen
11.11.2014 14:36 Uhr von TheRealDude
 
+34 | -10
 
ANZEIGEN
Israel-Kritiker sind bei Bild generell immer Israel-Hasser. Irgendwann reicht´s auch mit der Israel Arschkriecherei.
Kommentar ansehen
11.11.2014 14:54 Uhr von NilsGH
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
"Gregor Gysi verschanzt sich aus Angst vor Israelkritikern auf Bundestagsklo"

Finde den Fehler.

Gysi ist doch selbst ein Kritiker der israelischen Politik, sowie der US-amerikanischen Nahostpolitik und auch jender der Bundesregierung.

Wieso sollte ein Politiker mit dieser Einstellung vor Journalisten mit der gleichen Einstellung fliehen? Verstehe ich nicht.

Gut, wenn die Reporter mal wieder extrem aufdringlich sind, wenn ich grade aufs Klo muss, dann fällt ein Kommentar eben mal etwas knapper aus.

Wie, das passt den Journalisten nicht? Ah, klar. Ich habe mich dann ja aufs Klo "gerettet" und mich dort "verschanzt" ... Am liebsten würden die Herrn Gysi wohl auch noch bei der "Sitzung" zuschauen und mit ihm reden oder was?

Blödzeitung halt.
Kommentar ansehen
11.11.2014 15:47 Uhr von Destkal
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
gysi musste einfach mal scheißen gehen.

die BILD strickt daraus eine story zusammen.
Kommentar ansehen
11.11.2014 16:10 Uhr von silent_warior
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
... die verfolgen die Leute sogar bis aufs Klo ?

Die haben wohl gar kein Anstand mehr.
Kommentar ansehen
11.11.2014 16:17 Uhr von Gimpor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gysi ist ja selbst ein Israel-Kritiker, der zwar reflektiert krisiert nicht gerade leise ist. Wenn dieser "Journalist" von ihm trotzdem als Antisemit bezeichnet wird, sollte er sich vielleicht Gedanken machen.
Kommentar ansehen
11.11.2014 17:08 Uhr von Osiso
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Bild sollte man ins Klo runter spulen.
Kommentar ansehen
11.11.2014 17:16 Uhr von omar
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Carnap:
Wie kommst du darauf, dass sich Israel "ruhig" verhält?
Ich finde es schon bemerkenswert, wie du die Kriegsverbrechen, Menschenrechtsverletzung und auch Verbechen gegen die Menschlichkeit einfach ausblendest...

Tatsache ist: Israel ist auch nicht besser als Hamas und Co...
Kommentar ansehen
11.11.2014 17:29 Uhr von quade34
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Ach wenn dieser Neobolschewist dort ewig bleiben Würde. Das wäre schön.
Kommentar ansehen
11.11.2014 18:20 Uhr von Patreo
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Omar der Unterschied dass du auf der einen Seite ein komplettes Land auf der anderen Seite eine radikalisierte Bewegung innerhalb einer arabischen Ethnie vergleichst
Kommentar ansehen
11.11.2014 18:45 Uhr von Gesundheitsausmister
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Bundestagsklo: muss die rote socke etwa auch mal pinkeln oder sogar kacken?

[ nachträglich editiert von Gesundheitsausmister ]
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:06 Uhr von UICC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lol aber der Heute Show den Zutritt verwehren wollen.
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:33 Uhr von lucky7slevin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Patreo
Ich glaube nicht, dass Kinder(über 50% der Bevölkerung im Gazastreifen) einer radikalisierten Bewegung angehören.
Desweiteren will die Regierung(ich verurteile das Handeln der Hamas aufs Tiefste) ein anerkannter Staat werden. Es werden auch immer mehr europäische Staaten, die das tun. Jedoch verschließt sich Israel davor und unterdrückt das Volk weiter.
Es werden hier unschuldige Zivilisten getötet und gequält. Das ist feige und widerwärtig
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:55 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso kann in einem deutschen Bundestag ein Politiker von solchen Leuten verfolgt werden bei denen man nie weiß, was sie so vor haben? Was soll das denn bitte? Und jetzt Gysi darstellen als wäre er feige gewesen.......lächerliche Darstellung...Bild eben.
Kommentar ansehen
11.11.2014 20:27 Uhr von Patreo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
,, lucky7slevin"

,,Ich glaube nicht, dass Kinder(über 50% der Bevölkerung im Gazastreifen) einer radikalisierten Bewegung angehören."
Ich glaube nicht, dass ich dies behauptet hätte.

,,Jedoch verschließt sich Israel davor und unterdrückt das Volk weiter."
Die israelische Regierung nicht alle Israelis, denn in Israel leben auch Araber und Juden die sehr wohl auch an einer Zweistaaten Lösung festhalten.

Dieses Volk oder besser gesagt Ethnie lebt auf mindestens 3 Ebenen.
In Israel als israelische Staatsbürger, im Westjordanland und im Gazastreifen.
Diese Gruppierungen mögen Übereinstimmungen haben sind aber keine homogene Masse.
Ein christlicher Palästinenser ist nicht der erste Hamasanhänger.
Ein israelischer Araber, der Parteien in Israel wählt, kann auch Zionist sein.
Ein Gazabewohner kann auch gegen die Hamas sein (was auch die Hinrichtungen von ,,Kollaborateuren" erklärt).

Unabhängig mal davon:
,,Ich glaube nicht, dass Kinder(über 50% der Bevölkerung im Gazastreifen)"

Die Anzahl der bis 14 Jährigen ist bei knapp 44 Prozent
Quelle: Wikipedia

Eine arabische Seite, die sich mit der Intifada beschäftigt beziffert die Anzahl der Kinder in Gaza mit knapp 800 000.
http://electronicintifada.net/...
Die Gesamtbevölkerung ist:
1,816,379
http://en.wikipedia.org/...
Über 50 Prozent entspräche einer Zahl über 900 000.

Insofern müsste man entweder differenzieren, was du unter Kind verstehst (was die zivilen Opfer nicht besser macht, denn auch Volljährige müssen nicht per se Hamas Anhänger sein) oder woher du diese Zahl hast?



[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
11.11.2014 21:34 Uhr von Kabawicht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so sieht das aus, wenn Staaten wie die BRD von fremden Mächten fern gesteuert werden.

Kuckt euch das Video genau an und vergesst es nie.
Kommentar ansehen
11.11.2014 21:51 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kabawicht welches Video und welche fremden Mächte?

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
12.11.2014 06:40 Uhr von Patreo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Steffi 1) bitte um eine link
2) behaupte ich zumindest nicht, dass alle israelis friedlich seien. Auch unter ihnen wie in jeder ethnie gibt es rassisten
3) wenn du davon ausgehen würdest alle israelis hätten eine schuld würdest du von einer kollektivschuld ausgehen, was ein rassistes motiv ist
4) das würde nicht nur die juden beinhalten die wie du berichtet hast wieder ausgewandert sind sonder auchcüber eine millionen araber die israelis sind.
Das nämlich ist das problem wenn man ALLE SIND SO sagt
Kommentar ansehen
14.11.2014 08:45 Uhr von daguckstdu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steffi78

„Habe heute durch zufall etwas im focus geblättert…“

Wer findet hier den Fehler? Kindchen „Mein Kampf „ und „Kameradenzeitschriften“ sollte man nicht mit dem Focus verwechseln, gelle!!

„2. all berichtetten von hasspredigten gegen araber, sowie gegen alles nicht israelische“

Soso das berichten diese? Und warum, wenn es wahr sein sollte, tun diese das? Weil es die Araber ihnen vorleben und zeigen wie sie es machen müssen? Und woher nehmen die dieses wissen? Na der „Deutsche“ ist heute noch in allen Bereichen ein guter Lehrmeister!
http://www.google.de/...

Aber Kindchen, schon mal über deine Hasspredigen hier nachgedacht die du gegenüber Minderheiten so los lässt, außer natürlich nicht gegen die Hamas und deren Anhänger! Komisch das man immer wieder die gleichen Personen bei gewissen Themen trifft!

Wären es Roma, würde der eine oder andere sofort t die Auslöschung verlangen, gell Kindchen!! Ja es gibt schon versaute Menschen auf unseren Planeten, die ein dermaßen krankes Amoralisches Verhalten zu Tage legen, das man sich fragt in welchen Umständen leben diese Menschen überhaupt!

„4. Alle sahen das verhalten israels speziell im falle Hamas und Gaza allgemein als unter aller kanone an.“

Sicherlich, dann müsstest du doch dein Verhalten gegenüber den Romas doch mit anderen Augen sehen, oder? Oder ist die Moral in deinen Augen eine Hure, die sich am meistbietenden verkaufen wird? Aber die Hamas ist ja ein friedliche Organisation die nur Frieden will!!
http://www.taz.de/...!142248/


„5. Alle waren vollkommen überrascht das araber keien wilden teufel sind sonder man mit denen sogar im selben haus zusammenleben kann und zusammen befreundet sein kann, etwas was man ihnen in israel als unmöglich beibringen wollte.“

Kindchen solche Lügen tun doch weh, oder? Israelis reisen um die ganze Welt und haben somit Zugang zu Informationen die ihnen die Möglichkeit geben, sich ein anderes Bild zu machen, wobei die letzten Bilder von „Araber“ doch eher so aussehen!

https://www.google.de/...
https://www.google.de/...

Ja so ist es eben, denn wenn man dem Bösen dient ist es nicht so leicht zu erkennen, das man falsch liegt!!
Kommentar ansehen
14.11.2014 20:13 Uhr von lucky7slevin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Patreo
Die Geburtenrate und das Bevölkerungswachstum ist eine der höchsten weltweit.[49] Über die Hälfte der Bevölkerung ist unter 15 Jahre alt, und die Bevölkerungszahl verdoppelt sich bei der derzeitigen Wachstumsrate etwa alle 15 bis 20 Jahre. Die Lebenserwartung liegt bei 74,16 Jahren, für Männer bei 72,48 Jahren und für Frauen bei 75,95 Jahren.[49] Das Durchschnittsalter beträgt 17,9 Jahre (Stand: 2012).

Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/...


,,Jedoch verschließt sich Israel davor und unterdrückt das Volk weiter."
Die israelische Regierung nicht alle Israelis, denn in Israel leben auch Araber und Juden die sehr wohl auch an einer Zweistaaten Lösung festhalten.

Da habe ich mich dann wohl falsch ausgedrückt! Ich meinte auch die israelische Regierung.

Meine Meinung ist, dass die israelische Regierung die größere Macht hat und deswegen auch die größere Verantwortung.

@daguckstdu

OMG! Dein Weltbild ist ziemlich eingeschränkt.
Also erstenes, wenn ich auf deine Links klicke und dann auf die Bilder, dann kommt zu 70% die Bildzeitung als Urheber dieser Fotos, oder andere vergleichbar seriöse Zeitungen.

Zu deinem Text auf der ARD Seite:

1. Warum diese überspitzen, zynischen und abwertenden Kommentare (rrrrechts, GraSS, ErguSSes....), wenn es sich doch um einen seriösen, aufklärenden Bericht handelt. Das ist typisch: Israelkritiker als Natinalsozialisten und Juden HASSER hinzustellen. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Sogar Juden äußern sich kritisch zur israelischen Regierung.

2. Wer unterstützt den Terrorismus im Nahen Osten mit Waffen und Budget? Wer hat die AlQuaida ins Leben gerufen? Wer ist unter falschen Vorwürfen in ein fremdes Land einmarschiert und hat über 100.000 Leben für eine Lüge geopfert? Wer hat die IS großgemacht, um Sie nun zu bekämpfen? Wer ist an fünfter Stelle der weltweiten Hinrichtungen? Wer hat "legale" Folterlager? Wer hat durch den "patriot act" quasi die Menschenrechte abgeschafft? Wo werden Menschen eingesperrt, wenn Sie Bedürftigen was zu Essen geben?
Genau in den USA!!
Hörst du davon irgendwas in deinen zitierten Medien??? Natürlich nicht, da diese Qualitätsmedien diktiert bekommen was Sie zu berichten haben!! Steht sogar bei der Bildzeitung im Vertrag!
Und wer ist der beste Freund der USA? Genau: Israel!
Und jetzt zählst du 1 und 1 zusammen und sagst mir, dass die ARD, das ZDF oder die Bild, oder irgendeine andere große Medienstation unvoreingenommen im Gaza-Konflik berichtet.
https://www.youtube.com/...
https://www.youtube.com/...
https://www.youtube.com/...

P.S. In China finden jährlich weit über 1000 gezählte Hinrichtungen statt(unbestätigt wahrscheinlich das 10fache) Hört, oder sieht man da Etwas davon in unseren Medien???

[ nachträglich editiert von lucky7slevin ]
Kommentar ansehen
15.11.2014 18:23 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lucky7slevin

,,Über die Hälfte der Bevölkerung ist unter 15 Jahre alt, und die Bevölkerungszahl verdoppelt sich bei der derzeitigen Wachstumsrate etwa alle 15 bis 20 Jahre. Die Lebenserwartung liegt bei 74,16 Jahren, für Männer bei 72,48 Jahren und für Frauen bei 75,95 Jahren.[49] Das Durchschnittsalter beträgt 17,9 Jahre"
Das ist ein direktes Zitat von Wikipedia.
ABER Fußnote 49 verweist auf folgende Originalquelle:
https://www.cia.gov/...

Darin ist enthalten; a)
,,0-14 years: 43.2% (male 402,848/female 381,155"
Und
b),,15-24 years: 20.6% (male 191,710/female 182,405)"


Um über 50 Prozent zu haben also mindestens 50,1%
Müssten davon ausgegangen werden, dass 6,9 Prozent der palästinensischen Bevölkerung älter als a) aber jünger als b) sind
bedeutet älter 14 aber jünger als 15, denn du gehst davon aus, dass über die Hälfte der Bevölkerung unter 15 sind.
Aber laut Quelle nur 43,2 unter 14 Jahre sind


Das bedeutet, damit nur MARGINAL über 50 Prozent also 50,1 der Bevölkerung Kinder im Sinne von unter 15 sein müssten, hätten wir in Palästina 125330 Kinder, die EXAKT zwischen 14 und 15 Jahre alt sind.

Was ich damit sagen will ist, dass die Aussage bei WIKIPEDIA MIT dem Bezug zur Urquelle (Fußnote 49) eine freie Interpretation aber keinen Fakt darstellt.

Fakt ist es gibt 43,2 Prozent der Bevölkerung, die 0-14 Jahre alt sind
Aussage ist, dass Kinder unter 15 über 50 Prozent der Bevölkerung ausmachen also mindestens 50,1 Prozent der palästinensischen Bevölkerung, das wären über 125 000 Kinder, die in das Raster 14-15 passen.

Problem nur diese Zahl ist nirgendwo verbürgt.

Es mag Zahlenspielerei sein, aber mit Zahlen und Fakten sollte man vorsichtig hantieren.
Aus über der Hälfte, kann irgendwann fast alle werden und wenn mans überhaupt nicht mehr genau nimmt, wäre es irgendwann mal ein Konflikt der IDF mit Kindersoldaten und mehr nicht.

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?