11.11.14 14:13 Uhr
 260
 

Stuttgart: Bombenfund in Feuerbach

Am Dienstagmorgen wurde bei Bauarbeiten in Stuttgart-Feuerbach eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Das Gebiet wurde im Umkreis von 250 Metern um die Fundstelle evakuiert. Hiervon betroffen, waren neben den Anwohnern auch fünf Schulen sowie die Bundesstraße 295.

Zwei weitere Schulen wurden ebenfalls vorsorglich geräumt. Der Busverkehr der Linie 91 wird bis zur Entwarnung über die Bregenzer Straße umgeleitet.


WebReporter: Silver79
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Bombe, Zweiter Weltkrieg
Quelle: stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?