11.11.14 12:21 Uhr
 679
 

Pakistan: Zwei Männer schneiden Mutter und Stiefschwestern Kehle durch

In Pakistan haben zwei Männer im Osten des Landes ihrer Mutter und zwei Stiefschwestern die Kehle durchgeschnitten.

Sie beschuldigen ihre Mutter des Ehebruchs und ihre Stiefschwestern hätten sich prostituiert.

Die Tat ereignete sich in der Provinzhauptstadt Lahore, die beiden Männer konnten festgenommen werden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Pakistan, Kehle
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 15:29 Uhr von TeeKayNRW
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fass es nicht! Was passiert mit dem Land????? Und Lahore ist ja jetzt auch westlich genug um dort eher aufgeklärte Leute zu erwarten. Ich geh kaputt.
Kommentar ansehen
11.11.2014 19:06 Uhr von CrazyWolf1981
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat nichts rein mit dem Land zu tun sondern einfach mit deren Kultur und Religion. Das passiert bei uns auch öfters, wird aber immer schöngeredet.
Kommentar ansehen
28.03.2016 13:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für kaputte Menschen, die eigene Familie zu töten. Womit rechtfertigen sie das, mit einem Irrglauben, dass sie den Willen irgendeines kaputten Gottes durchführen? Ist deren Gott so schwach, dass er nicht selbst tun kann, was er für richtig hält und ist auf solche Maden angewiesen? Momentan wird es in der Hölle sicherlich sehr voll

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?