11.11.14 11:48 Uhr
 322
 

USA: Ölmilliardär muss seiner Exfrau 955,5 Millionen Dollar nach Scheidung zahlen

Der amerikanische Ölmilliardär Harold Hamm hat sich nach 24 Jahren Ehe von seiner Frau scheiden lassen und muss dieser eine Rekordsumme zahlen.

Der 68-Jährige ist nun fast eine Milliarde ärmer, denn die Summe beträgt 955,5 Millionen Dollar.

Sue Ann Hamm gehört nun wohl zu den reichsten Frauen in den Vereinigten Staaten, obwohl sie eigentlich die Hälfte des Vermögens gefordert hatte: Das wären dann 17 Milliarden gewesen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Dollar, Ex, Scheidung
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2014 12:04 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Was lernt man draus ??? Biste schwer Reich HEIRATE BLOSS NICHT !
Kommentar ansehen
11.11.2014 12:11 Uhr von blablubbb
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oder machn ehevertrag ;-)
Kommentar ansehen
11.11.2014 12:19 Uhr von tutnix
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
über die summe da lacht der typ doch nur, ihm bleiben nämlich noch 33 milliarden dollar. am hungertuch wird der in zukunft nicht nagen ;).

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?